Videos

Nachrichten

18.02.2016

KMi Nachrichten, Psychotherapie, Politik & Wirtschaft

Weiterentwicklung Psych-Entgeltsystem: Fachverbände und Bundespolitik einigen sich auf Eckpunkte, Preiskonvergenz entfällt

KMi (scp) – Im Rahmen einer Dialogsitzung haben sich heute (18. Februar) Vertreter der Fachverbände der Psychiatrie und Psychosomatik, die Selbstverwaltung sowie Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und die Gesundheitspolitiker von CDU/CSU und SPD auf gemeinsame Eckpunkte zur Weiterentwicklung des Psych-Entgeltsystems geeinigt. Sie sollen noch im laufenden Jahr gesetzlich umgesetzt werden.

Die KMi Nachrichten stehen im Volltext exklusiv nur Abonnenten des von Uwe Preusker verfassten Branchendienstes "Klinik Markt inside" zur Verfügung. Als Abonnent  von KMi  loggen Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten ein und schon haben Sie Zugriff auf alle aktuellen KMi-Nachrichten.

Sie sind noch kein KMi-Abonnent? Gerne können Sie eine kostenlose Probeausgabe "Klinik Markt inside" anfordern.

>zurück<