Herzlich Willkommen bei Klinik Markt inside,

dem aktuellen Branchendienst mit den Top-Informationen zum Krankenhaus- und Gesundheitsmarkt!


Dr. Uwe K. Preusker

Die politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen für die Kliniken und das gesamte Gesundheitssystem ändern sich in rasanter Geschwindigkeit. Aktuelles und zuverlässiges Wissen um die aktuellen Entwicklungen ist deshalb heute mehr denn je ein Muss.

Genau dafür haben wir den Branchendienst Klinik Markt inside entwickelt - damit Sie die notwendigen Informationen professionell selektiert und aufbereitet zur Verfügung haben und sich auf Ihre Aufgaben konzentrieren können.


Hier finden Sie die Video-Vorstellung des Branchendienstes Klinik Markt inside vom Herausgeber Dr. Uwe K. Preusker

Wissen, was wichtig ist, ohne in der zunehmenden Informationsflut unterzugehen:

  • Der Branchen-Newsletter Klinik Markt inside berichtet alle zwei Wochen über die wichtigsten Trends und Ereignisse auf dem Krankenhausmarkt und über die Entwicklungen in der Gesundheitspolitik und den angrenzenden Bereichen des Gesundheitssystems, die für Klinikmanagement von Bedeutung sind!
  • Klinik Markt inside berichtet über erfolgreiche, neue Ideen und Projekte aus den Kliniken und ihrem Umfeld - mit Hintergründen, Einschätzungen und Bewertungen!
  • Die KMi-News informieren tagesaktuell zusätzlich per E-Mail - aber nur dann, wenn wirklich etwas Wichtiges passiert.

Know-how im Abonnement - mit Klinik Markt inside und den KMi-News sichern auch Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung!

Ihr Dr. Uwe K. Preusker

P.S.: Hier können Sie eine Leseprobe zum Thema Pro und Contra Zertifikatehandel aus der Ausgabe 21/2012 von Klinik Markt inside herunterladen.


Nachrichten

23.09.2016

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

Bundesrat billigt zentrales Transplantationsregister

KMi (scp) – Der Bundesrat hat in seiner heutigen (23.09.) Plenarsitzung den Gesetzesbeschluss des Bundestages zur Einrichtung eines bundesweit einheitlichen Transplantationsregisters gebilligt. [mehr]

Sven C. Preusker

21.09.2016

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

Cochrane-Zentrum soll Stiftung werden

KMi (scp) – Die Frage der langfristigen Finanzierung des Deutschen Cochrane Zentrums (DCZ) für evidenzbasierte Medizin ist offenbar gelöst. Wie Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe heute (21.09.) im Gesundheitsausschuss des Bundestages sagte, soll die Facheinrichtung künftig als Stiftung geführt werden und 2017 eine Million Euro aus Bundesmitteln erhalten. Damit sei die dauerhafte Sicherung der wichtigen Grundlagenarbeit gewährleistet.[mehr]

Sven C. Preusker

21.09.2016

KMi Nachrichten, Köpfe, Politik & Wirtschaft

Agaplesion ab Frühjahr 2017 mit dreiköpfigem Vorstand

KMi (scp) – Der Aufsichtsrat der Agaplesion gemeinnützige Aktiengesellschaft hat in seiner Sitzung Ende August Roland Johannes Kottke als drittes Vorstandsmitglied bestellt. Er soll ab Frühjahr 2017 das bisherige Team als Personalvorstand verstärken.[mehr]

Sven C. Preusker

13.09.2016

KMi Nachrichten, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Digitales Gesundheitsnetzwerk will Versorgung optimieren

KMi (scp) – AOK Nordost, Vivantes und die Sana Kliniken AG wollen zukünftig neue Wege in der E-Health-Versorgung beschreiten: In einem gemeinsamen digitalen Gesundheitsnetzwerk wollen sie die Vernetzungspotenziale digitaler Anwendungen sektorübergreifend nutzen, um die Gesundheitsversorgung durch einen besseren Informationsfluss zwischen Patienten, Krankenhäusern, Ärzten und Krankenkasse zu optimieren. Dazu haben sich die drei Partner jetzt in einem Letter of Intent bekannt.[mehr]

Sven C: Preusker

08.09.2016

KMi Nachrichten, Veranstaltungen

1. fORUM GESUNDHEITSWIRTSCHAFT am 30. September in Köln


Das neue fORUM GESUNDHEITSWIRTSCHAFT widmet sich den Themen, die für Krankenhäuser in der Praxis wirklich wichtig sind und auf die sich Krankenhaus-Betreiber einzustellen haben. Einen Dauerbrenner bilden diverse Fragen im Zusammenhang mit der Krankenhaus-Immobilie.[mehr]

medhochzwei

06.09.2016

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

Fresenius Helios kauft spanische Krankenhausgruppe Quirónsalud

KMi (scp) - Fresenius Helios wächst international: Laut einer Meldung vom späten Montagabend übernimmt der Krankenhausbetreiber die IDC Salud Holding S.L.U. („Quirónsalud“), den größten privaten Krankenhausbetreiber Spaniens.[mehr]

Sven C. Preusker

25.08.2016

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

Bundeskartellamt gibt Übernahme des Bethesda-Krankenhauses Stuttgart frei

KMi (scp) – Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die Übernahme des Bethesda Krankenhauses Stuttgart durch die Sana Kliniken AG gegeben. Die Übernahme wurde durch die Wettbewerbshüter ohne Auflagen freigegeben, wie das Kartellamt dem Unternehmen in einem Schreiben mitteilte.[mehr]

Sven C. Preusker

23.08.2016

KMi Nachrichten, Köpfe

Streckbein verstärkt Geschäftsführung der Lahn-Dill-Kliniken

KMi (rad) – Katja Streckbein wird Kaufmännische Direktorin der Lahn-Dill-Kliniken. Diesen Beschluss fasste die Gesellschafterversammlung in einer Sondersitzung, wie das Unternehmen in Wetzlar mitteilte. Damit wird die Geschäftsführung verstärkt. Bisher setzte sie sich aus Richard Kreutzer (Geschäftsführer) und Dr. Norbert Köneke (Medizinischer Direktor) zusammen.[mehr]

René Adler

16.08.2016

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

Krankenhausstatistik 2015: weniger Betten, mehr Patienten

KMi (scp) – Im Jahr 2015 wurden 19,2 Millionen Patientinnen und Patienten stationär im Krankenhaus behandelt, 34.800 Behandlungsfälle oder 0,2 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, dauerte der Aufenthalt im Krankenhaus wie im Vorjahr durchschnittlich 7,4 Tage. [mehr]

Sven C. Preusker

11.08.2016

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

SRH verbessert Umsatz und Ergebnis

KMi (rad) - Der Umsatz des Gesundheits- und Bildungsunternehmens SRH ist im vergangenen Jahr um 12,4 Prozent gewachsen. Mit 57,7 Mio. Euro erreichte die SRH das beste Betriebsergebnis ihrer 50-jährigen Geschichte. Der Umsatz stieg auf 840,7 Millionen Euro, wie das Unternehmen in Heidelberg mitteilte. Beim Betriebsergebnis wurden erstmals seit der Gründung des Stiftungsunternehmens vor 50 Jahren 57,7 Millionen Euro erreicht.[mehr]

René Adler

Nachrichten Treffer 1 bis 10 von 940