Erfolgreich in die Zukunft: Schlüsselkompetenzen in Gesundheitsberufen

Konzepte und Praxismodelle für die Aus,- Weiter- und Fortbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Heyse, Volker (Hrsg.); Giger, Max (Hrsg.)

1. Auflage, 2015
XVI, 655 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3-86216-184-3
lieferbar

Verfügbarkeit: Auf Lager

79,99 €
inkl. 7% MwSt.

Schlagworte: Qualitätsmanagement Gesundheitswesen Medizinstudium Kompetenzentwicklung Pflegeausbildung

Erfolgreich in die Zukunft: Schlüsselkompetenzen in Gesundheitsberufen Base

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Artikelbeschreibung

Namhafte Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz berichten mit konkreten Beispielen über ihre erfolgreichen Bemühungen bei der nachhaltigen Entwicklung von Schlüsselkompetenzen in der Lehre, Weiter- und Fortbildung in Medizinal-, Gesundheits- und Pflegeberufen.

In einer bisherigen Einmaligkeit werden in diesem Buch nicht nur innovative Ergebnisse, Qualitätssteigerungen und Exzellenz in den einzelnen Ausbildungsdisziplinen diskutiert, sondern auch erweiterte Möglichkeiten der multidisziplinären Zusammenarbeit sowie einer umfassenden Gesundheits- und Patientenkompetenz.

Artikelbeschreibung

„Querbezüge stellen sich nach einiger Zeit der Befassung ganz von selbst ein und führen zu mitunter erhellenden Einsichten. So gewinnt der aus der Praxis kommende und aus der Erfahrung schöpfende Fachmann hin und hin Zugang zu theoretischen Hintergründen und Konzepten, die sich auch in bereits seit langem etablierte und standardisierte Ausbildungsprogramme einbauen lassen. Auf der anderen Seite wird den in der Theorie verhafteten Lesern und Leserinnen eine Fülle von praxisnahen Beispielen angeboten, die zur Umsetzung ermuntern.
In eindrucksvoller Weise werden die Brücken und Parallelen zwischen den verschiedenen Gesundheitsberufen herausgearbeitet. Das gilt sowohl für manche auf den ersten Blick unterschiedliche Zielsetzungen einzelner im Gesundheitswesen tätiger Berufsgruppen wie auch für die Herausarbeitung der Vergleichbarkeit vieler beruflicher Situationen, für die die Fähigkeit, situationsadäquat zu handeln – also die nötige Kompetenz – , austauschbar ist."


Quelle: Prof. Dr. med. Reinhard Putz, GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung 2015, Vol. 32(5)


„Die Leserschaft dieses umfangreichen Buches erhält innerhalb von 52 Beiträgen eine breite und differenzierte Einsicht in die aktuellen Anforderungen innerhalb eines sich wandelnden Medizinbereiches. Das Verständnis von Krankheit und Gesundheit, die demografische Neusortierung der Gesellschaft, die Bedeutung des medizinischen Fortschritts für das eigene Leben und für die Fragen der Lebensqualität – um nur einige Entwicklungen zu nennen – dominieren nicht nur, aber doch wesentlich den medizinischen Bereich.
Das Buch ist uneingeschränkt allen zu empfehlen, die sich innerhalb dieser skizzierten Veränderungen bewegen und Menschen bei ihrer Gesundwerdung und in ihrem Krankheitsverlauf beistehen.“


Quelle: Dipl.-Sozialpädagogin Agnieszka Maluga, socialnet
Die Herausgeber:

Prof. Dr. Volker Heyse, Vorstandsvorsitzender der HEYSE Stiftung „Menschenbilder-Menschenbildung“. Geschäftsführer der ACT SKoM GmbH sowie des Trainingszentrums für Personalentwicklung (TfP)
Dr. med. Max Giger, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie, Lehrbeauftragter für Klinisches Assessment an der medizinischen Fakultät der Universität Basel. Während zehn Jahren Verantwortlicher für die ärztliche Weiter- und Fortbildung, bis 2010 Präsident des Schweizerischen Instituts für ärztliche Weiter- und Fortbildung.