3. Dialog-Offensive Diabetes Digital: Fortschritte in der Diabetesversorgung verankern

14.09.2021, Abbott GmbH
Veranstaltungen

Die Fortschritte in der Anwendung moderner digitaler Tools bieten enorme Chancen in der Prävention und Behandlung für alle Menschen mit insulinpflichtigem Diabetes. Die damit verbundenen Möglichkeiten konkretisieren nicht nur zentrale Ziele der Nationalen Diabetesstrategie, sie verbessern auch im Sinne der wissenschaftlich anerkannten Zielstellungen die Integration der Versorgungssteuerung zwischen Patienten, Haus- und Fachärzten sowie in der Pflege. Sie schaffen mehr Zielgenauigkeit, Adhärenz und Therapiezufriedenheit. Sie unterstützen letztlich auch die präventionspolitischen Ziele.

Diese Perspektiven wollen wir in unserer 3. Dialog-Offensive Diabetes Digital am 16.9.2021 von 11 Uhr bis 12:30 Uhr vor dem Hintergrund der Erfahrungen von Expertinnen und Experten aber auch mit Ihnen als Zuhörer und Zuschauer per Live-Schaltung in einer Videokonferenz erörtern. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Was kennzeichnet den Status-Quo in der Diabetes-Versorgung? Was kann insbesondere mit Blick auf den insulinpflichtigen Diabetes verbessert werden?
Was sind die Erfahrungen und Perspektiven in der Anwendung moderner digitaler Tools in der Versorgung von Menschen mit Diabetes?
Wie profitieren Menschen mit Diabetes, Haus- und Fachärzte aber auch Krankenkassen von einer konsequenteren Anwendung der digitalen Tools u.a. vor dem Hintergrund der Diskussion um Telemedizin und Telemonitoring?
Bedarf es dazu erweiterter Regularien und wie kann in dieser Hinsicht die nationale Diabetesstrategie konkretisiert werden?

Gesprächspartner unserer 3. Dialog-Offensive Diabetes Digital sind:

    Dr. med. Christoph Neumann, Vorstand im Berufsverband niedergelassener Diabetologen, Diabeteszentrum Neumann+Zschau München
    Friedhelm Petry, Internist und Diabetologe DDG in Wetzlar, Mitglied der AG Digitalisierung DDG
    Dr. Christian Korbanka, Unternehmensbereichsleiter Gesundheitspartner und Versorgung, IKK Classic
    Andreas Utz, Fachbereichsleiter DMP, AOK Bayern
    Vincent Jeltsch, Patient mit Diabetes und Studierender der Informatik
    Andreas Karch, Freuer Diabetes Experte
    Dr. med. Phillipp Hoffmann, Medical Director Abbott GmbH

Moderation: Dr. Annette Mehler und Rolf Stuppardt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Gern können Sie sich hier anmelden.

Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung von Abbott und Welt der Krankenversicherung.

Anzeige
Anzeige