Haase wechselt zur DAK-Gesundheit

19.10.2021, Sven C. Preusker
Köpfe

Der Verwaltungsrat der DAK-Gesundheit hat Dr. Ute Haase als neues Mitglied des Vorstandes der DAK-Gesundheit gewählt. Ihr neues Amt soll sie am 1. März 2022 antreten. Noch bis Ende Oktober ist sie als Regionalgeschäftsführerin bei Mediclin für die Region Südwest zuständig, diese Position hatte sie Mitte 2020 angenommen.

Haase wird im Vorstand der Krankenkasse für den Geschäftsbereich Personal- und Ressourcenmanagement sowie für den Geschäftsbereich Markt verantwortlich sein. Vor ihrer Tätigkeit für Mediclin hat die Medizinerin bereits bei verschiedenen anderen Kliniken im Management gearbeitet.

In seiner Sitzung hat der Verwaltungsrat der  DAK-Gesundheit das bisherige Vorstandsmitglied Thomas Bodmer zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstandes gewählt. Er übernimmt diese Funktion ebenfalls zum 1. März nächsten Jahres. Damit wird sich der Vorstand der DAK-Gesundheit ab März nächsten Jahres wie folgt zusammensetzen: Andreas Storm (Vorsitzender des Vorstandes), Thomas Bodmer (stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes), Ute Haase (Mitglied des Vorstandes).

Anzeige
Anzeige