Interview mit Karin Wittwer-Wyss zum Thema Jobcoaching und Eingliederungsfähigkeit

19.10.2021, medhochzwei
Case Management

Jana Renker, Geschäftsleiterin des Netzwerks Case Management Schweiz (Netzwerk CM) hat mit Karin Wittwer-Wyss, Fachfrau berufliche Integration in der Psychiatrie des Regionalspitals Emmental AG, über das Thema Jobcoaching und Kurzabklärung der Eingliederungsfähigkeit mit Patientinnen und Patienten aus dem psychiatrischen Umfeld gesprochen. Zielgruppe sind dabei Patientinnen und Patienten ab 18 Jahren mit psychiatrischen Erkrankungen, bei denen aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme droht, dass sie ihre Arbeitsstelle oder Lehrstelle verlieren oder sie bereits verloren haben. Aktuell coache sie viele jüngere Patientinnen und Patienten, die den Einstieg ins Berufsleben nicht geschafft hätten, so Wittwer-Wyss im Interview. Das gesamte Gespräch steht hier zum nachlesen.

Anzeige
Anzeige