12. Kongress für Gesundheitsnetzwerker am 29. und 30. März 2017 in Berlin

29.03.2017,

Vernetzung: weiterdenken!, das macht sich der 12. Kongress für Gesundheitsnetzwerker zum Motto. Zum Kongressauftakt befassen wir uns mit der fortschreitenden Digitalisierung, die mit ihren mächtigen Trends auch das Gesundheitswesen verändert. Prof. Dr. Peter Dabrock, Vorsitzender des Deutschen Ethikrats, wird in seinem Eröffnungsvortrag Anstöße zum Weiterdenken der digitalen Transformation geben. Weiter geht es dann mit dem Blick auf digitale Vernetzung und Angebote aus Perspektive von Arzt, Patient und Krankenkasse. Und es geht um das Weiterdenken der vernetzten Zusammenarbeit. Innovationsfonds, Krankenhausreform und Antikorruptionsgesetz werden aus der Sicht konkreter Projekte vorgestellt. Gespannt dürfen wir im Wahljahr 2017 auch auf die klassische Politikerrunde sein. 
Zum Weiterdenken rufen wir dieses Jahr auch die Szene der Health-Start-ups auf: Im Zukunfts-Pitch stellen sie nicht nur ihre Idee, sondern auch ihre Vision für das Gesundheitssystem in zehn Jahren vor. 
Das komplette Kongressprogramm, die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier: www.gesundheitsnetzwerker.de
Folgen Sie uns auch auf Twitter für die neuesten Informationen: @GesNetzwerker, #kfgn17

Anzeige