Inside „State of the Art Telehealth in the USA 2017“

29.06.2017, medhochzwei Redaktion
Politik & Wirtschaft

5-Tage-Intensiv-Studienreise an die amerikanische Ostküste vom 02.-06.10.2017 Erstmalig bietet die Unternehmensberatung zeb in Kooperation mit Schumacher Clinical Partners eine fünftägige Studienreise an die Ostküste der USA an. Der geplante Reisezeitraum ist der 2. bis 6. Oktober 2017. Die Reise wird die Teilnehmer in drei der renommiertesten Medical Center der USA führen, wo sie die neuesten Entwicklungen zur Telehealth in der Praxis kennenlernen dürfen und zudem im intensiven Austausch mit amerikanischen Experten und Führungskräften stehen werden. Entscheider aus der Gesundheitsbranche haben somit schon jetzt die Möglichkeit, detaillierte und fundierte Einblicke in die Telegesundheitsstrukturen von morgen zu gewinnen.  Wir von medhochzwei werden exklusiv von dieser Reise aus den USA berichten! Weitere Informationen zu dieser spannenden Studienreise finden Sie unter www.zeb-healthcare.de/USA-studienreise und in der Reisebroschüre, die hier für Sie zum Download bereit steht. Außerdem finden Sie hier ein kurzes Video-Interview mit Dr. Christian Heitmann, Partner bei zeb, und Dr. Oliver Wagner, Chief Medical Officer von zeb, die über die Hintergründe und Ziele der Reise sprechen.

Anzeige