Partnerkongress: Nach der Bundestagswahl – Perspektiven und Tendenzen für die Gesundheitsbranche

27.09.2017,
Veranstaltungen

Die Bundestagswahl steht bevor und wird auch für die Gesundheitswirtschaft einige Veränderungen bereithalten. Gemeinsam mit Fach- und Führungskräften aus GKV und PKV, Pharma, Medizintechnik und IT werden wir die Ergebnisse am 6. und 7. Dezember 2017 zusammenfassen und erörtern, welche Herausforderungen auf die Gesundheitsbranche zukommen. Auf dem Partnerkongress widmen wir uns außerdem aktuellen Fragestellungen rund um die Geschehnisse des Jahres mit dem Ziel, spannende Diskussionen und offene Gespräche zwischen Experten der Branche anzuregen. Dabei richten wir unseren Fokus auf die Themen Digitalisierung, Innovationsfonds, Morbi-RSA, Datenschutz und Korruption im Gesundheitswesen. Schauen Sie gemeinsam mit uns zurück auf ein aufregendes Jahr und wagen Sie gleichzeitig einen Ausblick auf das Jahr 2018.
Themenauszug:
  • Update zum Innovationsfonds – Darstellung aus Perspektive des G-BA - Prof. Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender, Gemeinsamer Bundesausschuss
  • Smart, simple, online! Digitale private Krankenversicherung - Karl-Heinz Naumann, CIO und COO, ottonova AG
  • EU-Datenschutzgrundverordnung - Bertram Raum, Referatsleiter der Bereiche Sozial- und Gesundheitswesen 
  • Beschäftigtendatenschutz, Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Anzeige