14. DGCC-Fachkongress am 22./23. Juni

28.02.2018,
Veranstaltungen, Case Management

Der 14. Fachkongress der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC) findet am 22./23. Juni 2018 in Düsseldorf statt und steht unter der Überschrift „Mehr Beteiligung – Interdisziplinarität und Nutzerbeteiligung im Case Management“. Case Management erfolgt durch die Zusammenarbeit in einem Team mit dem Ziel, eine bedarfsgerechte Versorgung von Menschen zu erreichen und damit verbundene komplexe Probleme zu bewältigen. Am Case Management beteiligen sich verschiedene Partner und im Case Management kooperieren unterschiedliche Berufe im sozialen und gesundheitlichen Dienstleistungssystem. Andererseits ist die aktive Mitwirkung der Nutzer/innen, von Angehörigen und des sozialen Umfeldes geboten, damit es zu passenden und vor allem für die Nutzer/innen akzeptablen Lösungen kommt. Beteiligung ist für ein erfolgreiches Case Management konstitutiv.
Das Programm enthält zu den Schwerpunkten Interdisziplinarität und Nutzerbeteiligung Vorträge und sieht Workshops zu den verschiedenen Handlungsfeldern und zu aktuellen Themen der Partizipation vor.  Weitere Information und das Programm finden Sie hier.

Anzeige