Ihr Verlag für Fachmedien im Gesundheitswesen

In Hessen sollen Patientensicherheitsbeauftragte Pflicht werden

04.12.2018, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

KMi (scp) - In Hessen sollen künftig in jedem Krankenhaus Patientensicherheitsbeauftragte verpflichtend eingesetzt werden. Das hat der der hessische Gesundheitsminister Stefan Grüttner heute (4. Dezember) bei einer Pressekonferenz mitgeteilt. Die gesetzliche Grundlage dafür bilden das kürzlich geänderte hessische Krankenhausgesetz und eine noch zu erarbeitende Rechtsverordnung zur Einsetzung von Patientensicherheitsbeauftragten.

Die KMi Nachrichten stehen im Volltext exklusiv nur Abonnenten des Branchendienstes "Klink Markt inside" zur Verfügung. Als Abonnent von KMi loggen Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten ein und schon haben Sie Zugriff auf alle aktuellen KMi-Nachrichten.

Sie sind noch kein KMi-Abonnent? Weitere Informationen rund um die "Klinik Markt inside" finden Sie hier.

Anzeige