Ihr Verlag für Fachmedien im Gesundheitswesen

Case Management Ausgabe 01/2019 erschienen

13.03.2019, medhochzwei
Case Management, Aktuelles aus dem Verlag

 

Die Ausgebe 01/2019 der Zeitschrift „Case Management“ ist jetzt erschienen. Im Editorial schreibt Prof. Dr. Michael Monzer über den Wunsch, Kontrolle über das eigene Leben zu haben und wie Case Management helfen kann, diese zu behalten oder zurückzugewinnen. In In der vorliegenden Ausgabe werden Konzepte und Organisationen vorgestellt, in denen die Kontrolle der Menschen mit ihren Fällen eine prägende Rolle spielt. Wenn zum Beispiel Wolf Rainer Wendt betont „Nicht die Migranten haben oder machen Probleme, sondern der Service bei der Integration macht oder schafft sie“, verweist er darauf, dass geflüchtete Menschen nur deswegen zum Gegenstand von Hilfe werden, weil sie aus einer Umgebung, in der sie mit dem organisationalen Umfeld problemlos umgehen konnten, fliehen mussten. Case Management übernimmt die Aufgabe, ihnen auch hierzulande wieder die Kontrolle zu ermöglichen.

Weitere Themen der Ausgabe:

  • Kompetenzzentren – Innovationsstrategie für die Langzeitpflege
  • Zwischen Teilhabe und Steuerung: Ethische Perspektiven des Case Managements in der ambulanten Palliative Care
  • Wie ein monoprofessioneller Standard zu einem multiprofessionellen Entlassungsmanagement beitragen kann
  • Experten aus eigener Erfahrung – Peer Counseling in Beratungs‐ und Unterstützungskontexten
  • „Case Management im Dialog“: CM und Politik

Weitere Informationen zur Zeitschrift „Case Management“ und die Möglichkeit zur Bestellung finden Sie hier.

Anzeige