Märchen und Demenz – erleben Sie die Magie von damals

11.04.2019, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag, Demenz


Erinnern Sie sich noch daran, wie Ihnen Ihr erstes Märchen vorgelesen wurde? Ob wir mit Schneewittchen und den sieben Zwergen gelacht, uns mit Hänsel und Gretel vor der bösen Hexe gegruselt oder uns über das Glück im „Sterntaler“ gefreut haben – mit Märchen verbinden wir mehr als nur Geschichten. Sie sind eine Erinnerung an glückliche Stunden und vertraute Menschen, ganz egal, ob Jung oder Alt.

Für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sind sie eine wunderbare Möglichkeit, um wieder gemeinsam schöne Augenblicke zu genießen.

Annette und Caroline Frier, Björn Harras, Hilly Martinek, Jana Raile, Sophie Rosentreter, Jochen Schropp, Bettina Tietjen, Christine Westermann und Anna Wilken – sie alle haben sich voller Freude und Begeisterung an diesem Filmprojekt von Ilses weite Welt beteiligt und lesen Ihnen und Ihren Angehörigen auf den DVDs Prominente lesen Märchen 1 und Prominente lesen Märchen 2 die schönsten und bekanntesten Märchen vor.

Genießen Sie die Reise in die Vergangenheit und lassen Sie sich von der Magie der Märchen verzaubern.

 

Das Interview mit Ilses-weite-Welt-Gründerin Sophie Rosentreter zum Thema Märchen und Demenz finden Sie hier.

Anzeige