Broschüre „Umzug ins Pflegeheim“ der Deutschen Alzheimer Gesellschaft erscheint in aktualisierter Fassung

12.07.2019, Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V.
Demenz, Pflege

Menschen mit einer Demenzdiagnose können oft noch lange zu Hause leben, wenn sie Unterstützung durch Angehörige, Freunde, Nachbarn sowie professionelle Pflege- und Betreuungsangebote haben. Wenn die Krankheit jedoch fortschreitet oder wenn ein erhöhter körperlicher Pflegebedarf hinzukommt, stellt sich häufig irgendwann die Frage nach Alternativen zum Leben zu Hause. Mit der Broschüre möchte die DAlzG Mut machen, rechtzeitig über Alternativen nachzudenken, bevor die Pflegesituation daheim zur Überforderung wird.

In der Broschüre werden diese Themen behandelt:

  • Wann ist die Pflege zu Hause nicht mehr zu leisten?
  • Wohnformen für Menschen mit Demenz
  • Hinweise zur Suche nach dem passenden Heim
  • Die Vorbereitung des Umzugs
  • Das Einleben und der Alltag im Heim
  • Möglichkeiten der Angehörigen, sich einzubringen
  • Umgang mit Problemen
  • Kosten und Finanzierung eines Heimplatzes

Die Broschüre „Umzug ins Pflegeheim. Entscheidungshilfen für Angehörige von Menschen mit Demenz“ ist für 4 Euro im Online-Shop der Deutschen Alzheimer Gesellschaft erhältlich.

 

Anzeige