Dr. Dietrich Munz über die Verordnung zur Personalstruktur in psychiatrischen Kliniken

02.04.2020, medhochzwei
Interviews, Psychotherapie

Das 3. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung zum Thema „Gesundheit und Pflege im Spiegel der Reformen – alles auf einem guten Weg?“ hat die enorme Reformbewegungen, die derzeitig auf Strukturen, Prozesse und Ergebnisse in Gesundheit und Pflege wirken, zum Anlass genommen, mit einen Austausch der unterschiedlichen Beteiligten eine Zwischenbilanz „im Spiegel der Reformen“ zu ziehen und zu hinterfragen, ob die Weichen richtig gestellt sind. Maßgebliche Repräsentanten und Akteure aus dem Gesundheitswesen, der Politik und der Wissenschaft haben ihre Erfahrungen, Erkenntnisse und Perspektiven am 12. Februar 2020 diskutiert.

Dr. Dietrich Munz, Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer, spricht im Interview mit KMi-Chefredakteur Sven Preusker über die neue Verordnung zur Personalstruktur in psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken, deren Verabschiedung fünfjährige Diskussionen vorangegangen sind und die in ihrer jetzigen Form für die Betroffenen nicht zufriedenstellend ist.

Anzeige