Schilling in den Vorstand der IKK Südwest berufen

15.09.2020, Sven C. Preusker
Köpfe

Der Verwaltungsrat der IKK Südwest hat Anfang September Daniel Schilling in den Vorstand der Krankenkasse berufen. Schilling folgt auf Roland Engehausen, der die IKK Südwest auf eigenen Wunsch Ende September verlässt. Schilling ist seit vielen Jahren in leitender Funktion für die IKK tätig, zuletzt als Geschäftsführer und Chief Digital Officer. Er wird ab Oktober zusammen mit dem langjährigen Vorstand Prof. Jörg Loth die Geschicke der IKK verantworten.

 

Anzeige