Vorlesen verbindet: „Europa und die Welt“. Bundesweiter Vorlesetag 2020

20.11.2020, medhochzwei
Veranstaltungen

Wir feiern den heutigen Vorlesetag, der bereits zum 17. Mal auf die Wichtigkeit des Vorlesens hinweist. Mittlerweile beteiligen sich schon rund 700.000 Menschen an dieser wichtigen Aktion. Das diesjährige Motto „Europa und die Welt“ begeistert und nimmt Zuhörerinnen und Zuhörer auf Entdeckungsreise mit.

Und auch unser Daily Lama entdeckt im zweiten Teil des gleichnamigen Kinderbuchs „Der Daily Lama – Wie Sam den Spuren der Inka folgte“ Legenden und Schätze in einer neuen Kultur. Bei der Erkundung und dem Überwinden von Hindernissen ist Konzentration gefragt. Wie der Daily Lama diese Konzentration fördert, verrät er auf seiner Reise. Nützliche Tipps für den Alltag finden sich am Ende der Geschichte – natürlich kindgerecht aufbereitet.


In der Geschichte des ersten Bandes „Der Daily Lama – Wie Sam Freundschaft mit einem Lama schloss“ wird ebenso kinderleicht erklärt, wie man Entspannung erlernen kann. Beim (Vor-)Lesen erlebt man die Entstehung der Freundschaft zwischen Sam und dem Daily Lama und erhält gleichzeitig Tipps zur stressfreien Bewältigung des Alltags von Entspannungsexperten persönlich.


Auch die beiden Bände "Bei Stella & Tom fliegen die Fetzen" und "Wer hat Stella & Tom die Angst gemopst?"  eignen sich hervorragend zum Vorlesen. Während die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer den Schulgeschichten mit Stella, Tom und Mops Mampfred lauschen, erfahren sie praktischerweise Wichtiges zum richtigen Streiten und wichtigen Vertragen, den richtigen Umgang mit Meinungsverschiedenheiten, Angst und Vielem mehr.


Jetzt vorlesen: Fördern Sie mit unseren Kinderbüchern gleichzeitig die Persönlichkeitsentwicklung sowie die sozialen Kompetenzen Ihrer Kinder.

 

Anzeige