Nachrichten

WOKwissen Best-Practice-Konferenz: MDK-Prüfungen im Krankenhaus

23.10.2018, WOKwissen
Veranstaltungen

Das im Juni 2018 vom Bundessozialgericht (BSG) gefällte Urteil zur Verschärfung der Kriterien für die zulässige Transportzeit in der Schlaganfallversorgung sorgt auch nach der Klarstellung seitens des DIMDI weiterhin für Unfrieden. Im schlimmsten Fall könnten von den aktuell 320 zertifizierten Stroke Units in Deutschland nur etwa 50 die geforderten Kriterien erfüllen. Einige Krankenkassen zweifeln aufgrund des Urteils des BSG bereits jetzt die Voraussetzung für die Kodierung und Abrechnung der Behandlung an und beginnen, den Krankenhäusern die Vergütung deutlich zu kürzen und darüber hinaus Rückforderungen für vergangene Jahre zu stellen.

Weiterlesen

Ringen um PpSG-Details, Defizite beim Entlassmanagement und Ende der Zeitverschwendung

23.10.2018, René Adler
KMi Nachrichten, Management, Politik & Wirtschaft

Seit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) seine Planungen für ein Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) vorgestellt hat, machen viele Akteure im Gesundheitswesen Front dagegen. Ein erster Erfolg für Kritiker: Mittlerweile hat das BMG die Detailvorgaben für die Pflegepersonal-Untergrenzen leicht abgeschwächt. Wie die neuen Untergrenzen aussehen und warum der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe überhaupt nicht einverstanden ist, lesen Sie in der neuen Ausgabe von Klinik Markt inside (KMi). Darin berichten wir auch darüber, dass der von den Kliniken besonders scharf kritisierte Wegfall des Pflegezuschlags möglicherweise doch nicht kommt.

Weiterlesen

Modernes Beschaffungsmanagement im Gesundheitswesen – Qualität, Patientensicherheit und Wirtschaftlichkeit. Heidelberg 2018

23.10.2018, Prof. Dr. Rudolf Schmid/Anton J. Schmidt
Autorenkommentare

„Dieser Preis! – Geht es nicht etwas billiger?“ Eine oft gehörte Aussage beim individuellen Einkauf wie bei der Beschaffung in Institutionen: Subjektiv nachvollziehbar, aber hält sie allen Kriterien heute stand? Ressourcen sind zwar immer knapp, aber gerade deshalb will überlegt sein, welches Produkt sich wirtschaftlich langfristig lohnt, Erwartungen entspricht sowie bei Herstellung, Verwendung und Entsorgung ökologischen Aspekten gerecht wird. Eine komplexe Anforderung, genau davor steht man jetzt und künftig bei der Beschaffung.

Weiterlesen

Deutscher Pflegetag 2019: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn freut sich auf mitreißende Stimmung!

23.10.2018, Deutscher Pflegetag
Veranstaltungen, Pflege

Vom 14.-16. März 2019 wird in der STATION-Berlin wieder heiß diskutiert! Um den engen und konstruktiven Dialog mit der Pflege fortzusetzen, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für 2019 erneut die Schirmherrschaft übernommen. In seinem Grußwort zum 6. Deutschen Pflegetag verdeutlicht er, welch hohen Stellenwert die Pflege für die Bundesregierung hat.

Weiterlesen

Regulierung oder Deregulierung? 11. ÖSTERREICHISCHER GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS diskutiert über die Zukunft der Branche

23.10.2018, agentur gesundheitswirtschaft gmbh
Veranstaltungen

„Das Internet verschiebt die Machtverhältnisse in der Gesellschaft und damit auch in unserer Branche“, betont der Gesundheitsunternehmer und Präsident des ÖSTERREICHISCHEN GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES, Professor Heinz Lohmann. Weil sie heute leichter an Informationen gelangen, würden Patienten auch immer mehr zu Konsumenten. Wie in anderen Märkten werde deshalb die Nachfrageseite bedeutender.

Weiterlesen
Anzeige