Nachrichten

Change Healthcare - Den Wandel gestalten am 07. und 08.11.2017 in Berlin

29.06.2017, medhochzwei Redaktion
Management
Unser Gesundheitssystem und die Medizin unterliegen einem dramatischen Wandel. Für Klinikentscheider gilt es jetzt, die Weichen zu stellen, die richtigen strategischen Entscheidungen zu treffen und Veränderungsprozesse rechtzeitig einzuleiten und umzusetzen. Der Kongress „Change Healthcare“ unterstützt dabei mit einem neuen Konzept die Suche nach konkreten Lösungen, interaktiv und lösungsorientiert. Weiterlesen

Inside „State of the Art Telehealth in the USA 2017“

29.06.2017, medhochzwei Redaktion
Politik & Wirtschaft
5-Tage-Intensiv-Studienreise an die amerikanische Ostküste vom 02.-06.10.2017 Erstmalig bietet die Unternehmensberatung zeb in Kooperation mit Schumacher Clinical Partners eine fünftägige Studienreise an die Ostküste der USA an. Der geplante Reisezeitraum ist der 2. bis 6. Oktober 2017. Die Reise wird die Teilnehmer in drei der renommiertesten Medical Center der USA führen, wo sie die neuesten Entwicklungen zur Telehealth in der Praxis kennenlernen dürfen und zudem im intensiven Austausch mit amerikanischen Experten und Führungskräften stehen werden. Weiterlesen

Krankenhaus Rating Report 2017: Strukturfonds bringt Dynamik in deutsche Krankenhauslandschaft

29.06.2017, medhochzwei Redaktion
Köpfe
Die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser war im Jahr 2015 ein wenig schlechter als im Vorjahr. 9 Prozent lagen im „roten Bereich“ mit erhöhter Insolvenzgefahr, die Ertragslage blieb praktisch unverändert. Der Krankenhausstrukturfonds hat bereits eine gewisse Dynamik zur Strukturoptimierung entfacht und wird gut angenommen. „Es sollte grundsätzlich darüber nachgedacht werden, den Strukturfonds über das Jahr 2018 hinaus fortzuführen“, empfiehlt Prof. Dr. Boris Augurzky, Leiter des RWI-Kompetenzbereichs „Gesundheit“. Innovationen im Bereich der Digitalisierung und Robotik könnten helfen, den demografischen Wandel zu bewältigen und mit weniger werdendem Fachpersonal steigende Patientenzahlen zu versorgen. Zu diesen und vielen weiteren Ergebnissen kommt die dreizehnte Ausgabe des „Krankenhaus Rating Report“. Weiterlesen

Deutsche Alzheimer Gesellschaft begrüßt Aktionsplan Demenz der Weltgesundheitsorganisation

29.06.2017, medhochzwei Redaktion
Köpfe
Die Weltgesundheitsversammlung in Genf hat Ende Mai einen globalen Aktionsplan Demenz verabschiedet. Das höchste Gremium der Weltgesundheitsorganisation (WHO) will damit die Situation von Menschen mit Demenz, ihren Familien und von Pflegenden verbessern. Der Plan definiert Ziele für die WHO-Mitgliedsstaaten u. a. in den Bereichen Prävention, medizinische Behandlung, Pflege und Forschung. Die WHO fordert ihre Mitgliedsstaaten dringend auf, nationale Demenzpläne zu entwickeln und umzusetzen. Bisher haben nur 29 der 194 Mitgliedsstaaten eine eigene Demenzstrategie. Deutschland gehört nicht dazu. Weiterlesen

16. Freiburger Fachtagung Case Management am 22. September

29.06.2017,
Politik & Wirtschaft
In Zeiten, in denen man mit 140 Zeichen globale Fragen behandelt und auch kein Problem hat, „die Dinge beim Namen zu nennen“, gewinnt der angemessene Umgang mit Komplexität zunehmend an Bedeutung. Komplexität ist für die meisten Case Manager*innen das eigentlich Spannende in ihrer Arbeit mit ihren Klient*innen und den Organisationen. Weiterlesen
Anzeige