Nachrichten

„Krankenhaus neu denken“ auf der DEKV-Jahrestagung 2017

26.07.2017,
Jahrestagung der evangelischen Krankenhäuser und Forum „YoungProfessionals“ am 11. und 12. September 2017 in Hannover Weiterlesen

Studie: Einsatz von KI verspricht Fortschritte bei Früherkennung von Krankheiten

26.07.2017, Sven C. Preusker
Management
Der großflächige Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin könnte helfen, schwere Krankheiten wesentlich früher zu erkennen, Millionen von Menschen besser zu therapieren – und allein in Europa die prognostizierten Gesundheits- und Folgekosten binnen zehn Jahren um eine dreistellige Milliardensumme zu senken. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC. „Der Weg dorthin ist schwierig. Denn künstliche Intelligenz funktioniert nur auf Basis riesiger Datenbestände – und die müssen zunächst konsequent aufgebaut werden“, sagt Michael Burkhart, Partner und Leiter des Bereichs Gesundheitswesen & Pharma bei PwC. Dennoch sei der potenzielle Nutzen von künstlicher Intelligenz so gewaltig, dass es sich ohne Zweifel lohnen werde, diesen Weg zu gehen. Weiterlesen

Deutsche Alzheimer Gesellschaft zum Welttag des Gehirns 2017: Mit einem gesunden Lebensstil dem Gehirnabbau vorbeugen

26.07.2017, medhochzwei Redaktion
Köpfe
Zum Welttag des Gehirns am 22. Juli hat die Deutsche Alzheimer Gesellschaft darauf aufmerksam gemacht, dass körperliche Aktivität und ein gesunder Lebensstil wichtige Bausteine zur Prävention von demenziellen Erkrankungen wie der Alzheimer-Krankheit darstellen. Weiterlesen

„Patienten treiben den Wandel“

26.07.2017, medhochzwei Redaktion
Professor Heinz Lohmann im Interview mit medhochzwei zum Programm des 13. GESUNDHEISWIRTSCHAFTSKONGRESSES am 20. und 21. September in Hamburg. Weiterlesen

DGCC-Qualitätstagung am 29. September in Mainz

26.07.2017,
Politik & Wirtschaft
„Integrationsaufgaben im Fokus des Case Management!“ ist der Titel der Qualitätstagung der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC), die am 29. September in Mainz stattfindet. Unter anderem wird es um die Themenbereiche Case Management in der Arbeit mit geflüchteten Menschen und älteren Drogenabhängigen gehen. Weiterlesen
Anzeige