Nachrichten

GKV-Schätzerkreis: Zusatzbeitrag kann um 0,1 Prozentpunkte sinken

12.10.2018, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Der GKV-Schätzerkreis kam jetzt zu einer einvernehmlichen Prognose über die finanziellen Rahmenbedingungen der gesetzlichen Krankenversicherung für die Jahre 2018 und 2019. Danach werden die Einnahmen des Gesundheitsfonds für 2018 auf 222,8 Mrd. Euro geschätzt.

Weiterlesen

Barmer: App „Kaia“ – Digitales Trainingsprogramm gegen Rückenleiden

12.10.2018, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Digital Health

Mehr als drei Millionen schmerzgeplagte BARMER-Versicherte können ab sofort mit der App „Kaia“ kostenlos ein digitales Trainingsprogramm begleitend zur ärztlichen Therapie starten. „Einem Volksleiden wie Rückenschmerzen müssen wir mit leicht zugänglichen und wirksamen Versorgungsangeboten begegnen.

Weiterlesen

Innovationsfondsprojekt PAIN 2020 ist gestartet

12.10.2018, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Heilberufe

Ca. 7,5 Prozent der deutschen Bevölkerung haben chronische Schmerzen, d.h. Schmerzen die drei bis sechs Monate anhalten oder wiederkehrend sind. Ziel des Innovationsfondsprojektes PAIN 2020 ist es, Versorgungswege zu finden, wie Patienten vor einer Chronifizierung ihres Schmerzes bewahrt werden können. PAIN 2020 steht für Patientenorientiert, Abgestuft, Interdisziplinär, Netzwerk.

Weiterlesen

GKV-Spitzenverband begrüßt und moniert Pflegepersonal-Stärkungsgesetz

12.10.2018, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Als ein richtiges und wichtiges Anliegen bewertet der GKV-Spitzenverband die Verbesserung der Pflege am Krankenbett. Er moniert allerdings, dass zentrale Probleme der stationären Versorgung nicht angegangen werden. Eine nicht funktionierende Krankenhausplanung, die ungenügende Investitionsfinanzierung der Länder sowie die im internationalen Vergleich sehr hohen stationären Verweildauern und Fallzahlen sorgen für einen spürbaren Mangel an Pflegekräften.

Weiterlesen

"Wer hat Stella & Tom die Angst gemopst" - Buchbesprechung bei Deutschlandfunk Kultur

12.10.2018, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag

Angst, Sorgen und Stress sind in unserer schnelllebigen Zeit weit verbreitet. Dementsprechend viele Sachbücher, die auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt werden, beschäftigen sich mit dem Thema Angst und Angststörungen, unter anderem auch das neue Buch "Wer hat Stella & Tom die Angst gemopst?" von Dr. Christian Lüdke.

Weiterlesen
Anzeige