Nachrichten

Online Kurse und geprüfte Apps können Versicherte bei der Umsetzung ihrer guten Vorsätze bei Lebensstiländerungen konkret und individuell unterstützen

08.01.2020, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung

Jahresbeginn ist die Zeit der guten Vorsätze. Änderungen in der eigenen Lebensführung sollten realistische Ziele enthalten, sie sollten konkret geplant sein, am besten mit kleinen Schritten zur Zielerreichung und von Gesprächen im Familien- oder Freundeskreis begleitet sein, so die Empfehlungen von Frau Andrea Jakob-Pannier, Psychologin bei der BARMER.

Weiterlesen

Wundbehandlung mit Vakuumversiegelungstherapie wird auch in der ambulanten Versorgung Kassenleistung

08.01.2020, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung

Ein weit mehr als 10-jähriges Beratungsthema ist endlich entschieden: Die Vakuumversiegelungstherapie (VVS) kann zukünftig auch in der ambulanten Versorgung für die Behandlung von Wunden eingesetzt werden. Dies beschloss der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) vor Weihnachten in Berlin.

Weiterlesen

Deutschland bei Depressionen europaweit Spitzenreiter

08.01.2020, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung

Wie aus einer EU-Gesundheitsbefragung (Ehis) hervorgeht, die das Robert-Koch-Institut veröffentlichte, kommt eine depressive Symptomatik mit 9,2 Prozent der Befragten in Deutschland deutlich häufiger vor als im EU-Durchschnitt mit 6,6 Prozent. Die Quote in Deutschland liegt demnach mit an der Spitze der 25 EU-Länder, die bei der Studie mitmachten.

Weiterlesen

Schlaganfall kostet Europa 60 Milliarden Euro

08.01.2020, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Der Schlaganfall versursachte 2017 in 32 europäischen Ländern Kosten von über 60 Milliarden Euro. Deutschland investiert im europäischen Vergleich viel in die medizinische Behandlung, braucht aber in der Nachsorge neue Ansätze, sagt die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Weiterlesen

Pronova-Studie: Smartphone-Nutzung hat drastische Folgen für Kinder

08.01.2020, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Digital Health, Gesunde Mediennutzung

Smartphones, Tablets und Spielekonsolen ziehen Kinder in ihren Bann. Das hat dramatische Folgen für die Gesundheit: Kinderärzte sehen bei Kindern aller Altersgruppen gesundheitliche Probleme, die sie auf die zunehmende Mediennutzung zurückführen.

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige