Nachrichten

Bevölkerung ist für Technikeinsatz in der Pflege offen

25.04.2018, Sven C. Preusker
Digital Health, Pflege
Vor dem Hintergrund, dass die Zahl von derzeit etwa drei Millionen pflegebedürftigen Menschen in Deutschland demografiebedingt weiter deutlich steigen wird und gleichzeitig die Zahl derjenigen, die privat oder beruflich pflegen, eher zurückgeht, hat das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) in einer repräsentativen Befragung mit 1.000 Teilnehmern untersucht, wie die deutsche Bevölkerung digitale Anwendungen in der Pflege einschätzt. Denn die Nutzung digitaler Technologien wird zukünftig eine wichtige Rolle spielen, um gute Pflege sicherzustellen und Pflegende zu entlasten. Mit der Entwicklung entsprechender digitaler Anwendungen ist jedoch unter anderem die Frage verbunden, wie die Akzeptanz eines solchen Technikeinsatzes ist. Weiterlesen

KKH verzeichnet bislang größten Schaden durch Betrug

25.04.2018, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Politik & Wirtschaft, Krankenversicherung

BARMER Zahnreport: Reform für bessere Zähne im Pflegeheim verfehlt ihr Ziel; Zahnärzte: Mehr Unterstützung von Kassen gefordert

25.04.2018, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Heilberufe, Politik & Wirtschaft

Spahn: Zuckerbrot und Peitsche für die Selbstverwaltung

25.04.2018, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Politik & Wirtschaft, Krankenversicherung

Neues niedrigschwelliges bundesweites Präventionsprojekt des vdek und unternehmensnaher Krankenkassen für Menschen mit Migrationshintergrund im Quartier gestartet

25.04.2018, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Case Management, Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft
Anzeige