Ihr Verlag für Fachmedien im Gesundheitswesen

Nachrichten

7. Management Kongress „Gesundheitswirtschaft managen“ in Münster gestartet

24.01.2019, medhochzwei
Management, Veranstaltungen

Am 23. Januar ist in Münster der siebte Managementkongress „Gesundheitswirtschaft managen“ gestartet. Mehr als 200 Branchenexperten, Führungskräfte und Politiker werden bis Donnerstagabend im Mövenpick Hotel Münster zu aktuellen Themen im Krankenhauswesen diskutieren und dabei gemeinsam Antworten auf die wichtigsten Herausforderungen der Branche suchen.
Am ersten Veranstaltungstag startete der Kongress mit aktuellen ethischen Fragestellungen rund um die Krankenversorgung. Zu Beginn des zweiten Tages rückte der Einfluss aktueller politischer Weichenstellungen auf das Management von Krankenhäusern und die ärztliche Versorgung in den Mittelpunkt.

Weiterlesen

Neue Notfallversorgung, erneute Insolvenz und Rhön auf neuen Wegen

14.01.2019, medhochzwei
KMi Nachrichten, Management, Politik & Wirtschaft

Nun nimmt die Umstrukturierung der Notfallversorgung Fahrt auf, aber der Kurs von Gesundheitsminister Jens Spahn gefällt nicht allen. Der CDU-Politiker hat Eckpunkte vorgelegt und plant statt eines minimal-invasiven Eingriffs eine Großoperation. Klinikambulanzen, ärztlicher Bereitschaftsdienst, Leitstellen und Rettungswesen stehen vor einer fundamentalen Neuaufstellung. Was der Minister genau vorhat und wie die Akteure im Gesundheitswesen reagieren, fassen wir in der neuen Ausgabe zusammen.

Weiterlesen

Sachverständigenräte fordern mehr Strukturwandel in der Krankenhausversorgung

18.12.2018, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Management, Krankenversicherung

KMi (scp) – Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hat in seinem aktuellen Jahresgutachten 2018/19 die Weiterentwicklung des Krankenhaussektors aus ökonomischer Sicht diskutiert. Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen hat diesen Bereich in seinem kürzlich veröffentlichten Gutachten ebenfalls in den Blick genommen. Die Analysen beider Räte gelangen hinsichtlich des Reformbedarfs zu weitgehend übereinstimmenden Schlussfolgerungen. Die geforderten Maßnahmen in den Bereichen Strukturbereinigung, Investitionsfinanzierung, Leistungsvergütung und Ambulantisierung würden den Rahmen für einen Qualitätswettbewerb im Krankenhaussektor stärken und die Bedarfsgerechtigkeit der Versorgung erhöhen, so die Räte in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Weiterlesen

Stichwort des Monats: Kernkompetenz

18.12.2018, Uwe K. Preusker
Hintergrund, Management, Politik & Wirtschaft

Synonym für Core Competence (engl.). Erstmals 1990 von C.K Prahalad, Gary Hamel[1] in die Management-Theorie eingeführter Begriff, der die zentralen Fähigkeiten und Fertigkeiten und das dazu gehörige Wissen eines Unternehmens oder einer Organisation beschreiben soll.

Weiterlesen

„Zukunftsmanagement in Gesundheitssystemen“ – zehnter und letzter DSGG-Band erschienen

26.11.2018, medhochzwei
Management, Aktuelles aus dem Verlag

Die bisher erschienenen neun Bände der Schriftenreihe der Deutsch-Schweizerischen Gesellschaft für Gesundheitspolitik befassten sich mit klar umrissenen Einzelthemen des Gesundheitssystems. Der zehnte und letzte Band der Reihe widmet sich nun ganz den Themen der Zukunft der Gesundheitssysteme. In Bezug darauf richtet sich der Blick auf die erwartbaren Strukturen und Prozesse der kommenden 10 – 15 Jahre.

Weiterlesen
Anzeige