Nachrichten

Versorgungsverbesserungsgesetz: Kinder- und Jugendmedizin soll in pauschale Förderung für ländliche Krankenhäuser einbezogen werden

15.09.2020, Sven C. Preusker
Hintergrund, Politik & Wirtschaft, Coronavirus, Pflege, Heilberufe

Mit dem Gesetz zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege (Versorgungsverbesserungsgesetz – GPVG), welches in einem Referentenentwurf vorliegt, will das Bundesgesundheitsministerium Sachverhalte aus verschiedenen Bereichen der Gesundheitsversorgung regeln. Unter anderem geht es um die Abrechnung gewährter Liquiditätshilfen für Zahnärzte während der Pandemie.

Weiterlesen

EPIC Spezialstudie: Aktuelle Ergebnisse zum Einfluss von Ernährungsgewohnheiten auf differenziertes Schlaganfallrisiko

01.09.2020, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Hintergrund, Krankenversicherung

Dass Erkrankungsrisiken für chronische Krankheiten, wie Herz-Kreislauf, Diabetes mellitus Typ 2, Krebserkrankungen mit Ernährungsgewohnheiten und der individuellen Lebensführung zusammenhängen, ist unbestritten. Dazu liegen etliche Forschungsergebnisse vor, wie z. B. auch aus der großen europäischen prospektiven Kohortenstudie European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition (EPIC)  in zehn europäischen Ländern.

Weiterlesen

Fallzahl-Analysen: starker Rückgang bei planbaren Eingriffen und Notfällen im Lockdown

12.08.2020, Sven C. Preusker
Hintergrund, Coronavirus, Politik & Wirtschaft

Das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) hat Mitte Juli die Fallzahl-Rückgänge bei den Krankenhaus-Behandlungen aufgrund des Coronavirus-Lockdowns nach eigenen Angaben erstmals auf einer validen bundesweiten Datenbasis untersucht. Die Auswertung der Krankenhausfälle von 27 Millionen AOK-Versicherten zeige, dass es während der Lockdown-Phase im März und April 2020 insgesamt Fallzahl-Rückgänge von 39 Prozent gegenüber dem Vorjahres-Zeitraum gegeben habe. Besonders hohe Rückgänge seien bei planbaren, nicht dringlichen Eingriffen wie Operationen zum Arthrose-bedingten Hüftersatz (minus 79 Prozent) zu verzeichnen. Allerdings, so der Report, hätten sich auch starke Rückgänge bei der Behandlung von lebensbedrohlichen Notfällen wie Herzinfarkten (minus 31 Prozent) und Schlaganfällen (minus 18 Prozent) gezeigt.

Weiterlesen

Stichwort des Monats: Corona-Pandemie

12.08.2020, Dr. Uwe K. Preusker
Aktuelles aus dem Verlag, Coronavirus, Hintergrund

Der erste Corona-Fall wurde in Deutschland am 27.01.2020 nachgewiesen. Daraus entstand die COVID-19-Pandemie. Dabei handelt es sich um die Ausbreitung der Ende 2019 erstmals in China aufgetretenen und Anfang 2020 in immer mehr Ländern weltweit ausgebrochenen Atemwegserkrankung COVID-19, die durch Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelöst wird.

Weiterlesen

Stichwort des Monats: DIVI-Intensivregister

15.07.2020, Uwe K. Preusker
Hintergrund, Politik & Wirtschaft, Coronavirus

Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI e.V.) hat in Kooperation mit der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG im Zuge der Corona-Pandemie ein Intensivregister aufgebaut.

Weiterlesen
Anzeige