Nachrichten

Warum es im Ausland besser läuft – Hürdenlauf hin zu mehr Kompetenzen für die Pflege

18.06.2019, René Adler
Politik & Wirtschaft, Pflege, Hintergrund

„In der Pflege die Nase vorn – was Deutschland vom Ausland lernen kann“ war ein spannendes Thema am Stand des medhochzwei Verlags, über das beim Hauptstadtkongress drei Experten diskutierten.

Weiterlesen

Pflegekammer-Präsidentin wünscht sich mehr Einigkeit zwischen Verbänden und Gewerkschaften

17.06.2019, medhochzwei
Pflege, Politik & Wirtschaft

Nachdem der Verdi-Landesverband Bremen-Niedersachsen gegen die Pflegekammer Niedersachsen gewettert hat und eine Vereinigung der Pflegenden nach bayerischem Vorbild aufbauen möchte, reagierte Kammerchefin Sandra Mehmecke mit einem konstruktiven Vorschlag.

Weiterlesen

Pflegekammerkonferenz hat Arbeit aufgenommen

17.06.2019, medhochzwei
Politik & Wirtschaft, Pflege

Die bereits bestehenden Landespflegekammern haben jetzt mit dem Deutschen Pflegerat eine gemeinsame Vertretung in Berlin gegründet: Die Pflegekammerkonferenz (Arbeitsgemeinschaft der Pflegekammern – Bundespflegekammer) soll die Interessen der geschätzt 1,3 Millionen Pflegefachpersonen auf Bundesebene vertreten.

Weiterlesen

Konzertierte Aktion Pflege: Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert eine solidarische Finanzierung der Pflege

17.06.2019, Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V.
Demenz, Pflege, Politik & Wirtschaft

Zur Veröffentlichung der Ergebnisse der „Konzertierten Aktion Pflege“ warnt die DAlzG, dass die Kosten der geplanten Maßnahmen nicht von den Betroffenen und ihren Familien alleine getragen werden können.

Weiterlesen

Zweite Folge des Demenz-Podcasts

03.06.2019, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag, Demenz, Pflege

Heute erscheint die zweite Folge unseres Demenz-Podcasts. In der neuen Folge geht es um das Thema Kommunikation. Kommunikation ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen. Im Kontakt mit Menschen mit Demenz gibt es einige Ratschläge, die bei der Kommunikation helfen können. Zahlreiche Expert*innen teilen ihre Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Demenz mit uns, geben Tipps und stellen verschiedene Kommunikationsstrategien vor. Diese umfassen sowohl die professionelle als auch die persönliche Ebene. Die neue Folge, in deren Mittelpunkt wertschätzende und gelingende Kommunikation steht, wird von der ausführlicheren Darstellung zweier Kommunikationsmethoden– der integrativen Validation und dem assoziativen Dialog – abgerundet. Hören Sie rein und teilen Sie uns Ihr Feedback unter demenzpodcast@medhochzwei-verlag.de mit.
Die nächste Folge, die das Thema Selbstfürsorge behandelt, erscheint am 1.7.2019.

 

Weiterlesen
Anzeige