Nachrichten

Ratgeber zur Pflegeversicherung neu aufgelegt

18.01.2022, medhochzwei
Demenz, Pflege

Soeben ist in 18. Auflage der „Leitfaden zur Pflegeversicherung“ der Deutschen Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) erschienen. Denn Menschen mit einer Demenz können vielfältige Leistungen der Pflegeversicherung in Anspruch nehmen, wenn sie Hilfe im Alltag benötigen. Viele scheuten sich jedoch, einen Antrag zu stellen, so die DAlzG. Sie seien unsicher, ob bereits ein Anspruch bestehe, und hätten keinen Überblick über die verschiedenen Angebote. Der Leitfaden gibt hier die nötigen Informationen und Hilfestellungen.

Weiterlesen

Bundesweit sind mindestens 22.300 Pflegestellen unbesetzt

17.01.2022, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Pflege, Politik & Wirtschaft

Aus dem aktuellen Krankenhaus-Barometer des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) geht hervor, dass bundesweit rund 22.300 Pflegestellen vakant sind. Vier von fünf Krankenhäusern haben Probleme, offene Pflegestellen auf ihren Allgemein- und Intensivstationen zu besetzen.

Weiterlesen

Was ist in Gesundheit und Pflege zum Januar 2022 neu geregelt?

05.01.2022, Prof. Hans Böhme, Healthcare & Hospital Law
Recht, Politik & Wirtschaft, Pflege, Heilberufe

Zum Anfang des Jahres 2022 treten in Gesundheit und Pflege die folgenden Änderungen in Kraft...

Weiterlesen

Ungeimpfte Alltagshelferin mit gefälschtem Impfpass verantwortlich für den Tod von drei Heimbewohnern?

05.01.2022, Prof. Hans Böhme, Healthcare & Hospital Law
Recht, Pflege

Der gefälschte Impfpass fiel auf, weil es die im Dokument notierte Chargennummer des Impfstoffs gar nicht gegeben hat. Im Heim sind drei Bewohnerinnen und Bewohner an Covid-19 verstorben.

Weiterlesen

Kommentar: Koalitionsvertrag und Pflege

23.12.2021, Prof. Dr. Martina Hasseler
Pflege, Politik & Wirtschaft, Hintergrund, KMi Nachrichten, Autorenkommentare

In der Ausgabe 24/2021 von „Klinik Markt inside“ hat die Pflege- und Gesundheitswissenschaftlerin sowie habilitierte Rehabilitationswissenschaftlerin Prof. Dr. rer. medic. habil. Martina Hasseler den Koalitionsvertrag der drei Regierungsparteien mit Blick auf die Pflege kommentiert. Hasseler ist unter anderem Professorin für Klinische Pflege an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Ihr Schwerpunkt liegt auf innovativer Lehre mit Verbindung von Theorie, Forschung und Praxis sowie auf angewandter Forschung. Hier der Kommentar in voller Länge.

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige