Nachrichten

BMC-Kongress: „Managed Care im digitalen Zeitalter“ – 23. und 24. Januar 2018 in Berlin

27.09.2017,
Veranstaltungen
Der digitale Wandel reicht mittlerweile in alle Lebensbereiche und bietet auch im Gesundheitssystem viele Chancen. Täglich finden Innovationen ihren Weg in den Gesundheitsmarkt mit dem Ziel, die Patientenversorgung insbesondere in peripheren Regionen zu verbessern, Sektorengrenzen zu überwinden sowie den Patienten in die Behandlungs- und Entscheidungsprozesse stärker einzubinden. Wie können wir aber der Schnelllebigkeit von Innovationen in der aktuellen Ausgestaltung des Gesundheitswesens gerecht werden? Weiterlesen

22. Handelsblatt Jahrestagung Health 2017 - Strategiegipfel der Gesundheitswirtschaft

27.09.2017,
Veranstaltungen
Als größtes unabhängiges Forum für Gesundheitswirtschaft präsentiert sich die Jahrestagung Health 2017 mit den Schwerpunktthemen Morbi-RSA im Wandel, tragfähige Lösungen für den Arzneimittelversand, Gesundheitspolitik nach der Bundestagswahl, Bewältigung der Arzneimittelengpässe, Innovation in der Versorgung und Digitalisierung der Healthcare Branche. Weiterlesen

Partnerkongress: Nach der Bundestagswahl – Perspektiven und Tendenzen für die Gesundheitsbranche

27.09.2017,
Veranstaltungen
Die Bundestagswahl steht bevor und wird auch für die Gesundheitswirtschaft einige Veränderungen bereithalten. Gemeinsam mit Fach- und Führungskräften aus GKV und PKV, Pharma, Medizintechnik und IT werden wir die Ergebnisse am 6. und 7. Dezember 2017 zusammenfassen und erörtern, welche Herausforderungen auf die Gesundheitsbranche zukommen. Weiterlesen

Fokustag »Controlling im Krankenhaus«

27.09.2017,
Veranstaltungen
Um sein Betriebsziel erfüllen und Wirtschaftlichkeit gewährleisten zu können, muss ein Krankenhaus geführt und gesteuert werden. Das Controlling hilft der Krankenhausleitung bei der Wahrnehmung dieser Aufgabe. Zwar stehen medizinisch-pflegerische Aufgaben im Vordergrund, die Existenz des Krankenhauses ist dauerhaft jedoch nur zu sichern, wenn die mit der Leistungserbringung verbundenen Erlöse und Kosten mindestens ausgeglichen sind. Weiterlesen

1. FORUM Sektorengrenzen in der medizinischen Versorgung – Ist eine gemeinsame Planung der Versorgungsbereiche möglich?

27.09.2017,
Veranstaltungen
Für das deutsche Gesundheitswesen ist die Unterscheidung zwischen ambulanter und stationärer Versorgung nach wie vor kennzeichnend. Das vertragsärztliche Versorgungsystem regelt nur die ambulante Behandlung; die stationäre Versorgung folgt grundlegend anderen Regeln. Der Gesetzgeber bemüht sich zwar bei jeder Gesundheitsreform um eine bessere Verzahnung der beiden Sektoren. Es handelt sich bisher jedoch um keine grundlegenden Maßnahmen zur Zusammenführung der Bereiche. Weiterlesen
Anzeige