Nachrichten

Arbeitsbündnis gegen Datenmissbrauch in der Medizin gebildet

11.12.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Digital Health, Recht

In Frankfurt trafen sich über 20 Datenschutz-Initiativen und zahlreiche kritische Bürger. Eingeladen hatte das Deutsche Psychotherapeutennetzwerk. Die Teilnehmer einigten sich auf ein gemeinsames Arbeitsbündnis gegen Datenmissbrauch in der Medizin.

Weiterlesen

Neuer bundesweiter telemedizinischer Versorgungsvertrag für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 zwischen IKK classic und DITG mit individuellem Gesundheitscoaching startet

10.12.2019, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft, Digital Health

Um die Risikofaktoren für das metabolische Syndrom zu senken, die optimierte medizinische Betreuung und das medizinische Outcome für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 noch besser zu erreichen, haben das Deutsche Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung (DITG) und die IKK classic einen bundesweiten Versorgungsvertrag gemäß § 140 a SGB V abgeschlossen.

Weiterlesen

Entspannt in das neue Jahr

28.11.2019, medhochzwei
Digital Health, Aktuelles aus dem Verlag

Sind Sie schon im weihnachtlichen Geschenkestress? Wer hat sich nochmal welches Geschenk gewünscht und welche Geschenke sind noch nicht gekauft? Da kann man schon mal schnell durcheinanderkommen.

Weiterlesen

Spahn und von der Leyen in der FAZ: Ein neuer Weg Europas im Umgang mit Daten

27.11.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft, Digital Health

In einem gemeinsamen Gastbeitrag für die FAZ haben sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen für einen neuen Weg Europas bei der Digitalisierung ausgesprochen. Der Umgang mit Daten werde entscheidend dafür sein, wie der technische Wandel, das wirtschaftliche Spitzenniveau, der Sieg über Krankheiten und zugleich der Erhalt der Privatsphäre zu gestalten sind.

Weiterlesen

Bessere Diabetes-Versorgung durch Digitalisierung und Innovation: VDBD fordert klare Qualitätskriterien für telemedizinische Angebote

18.11.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Mit dem „Digitale-Versorgungs-Gesetz“ (DVG), das der Bundestag am 7. November 2019 verabschiedet hat, möchte die Bundesregierung die Nutzung digitaler Lösungen in der Patientenversorgung fördern. Ab 2020 können Ärzte beispielsweise Gesundheitsapps auf Rezept verschreiben und Videosprechstunden sollen fest im Praxisalltag verankert werden.

Weiterlesen
Anzeige