Nachrichten

IT-Infrastruktur – Netzwerke stabil, Supercomputer schwach

08.04.2020, Sven C. Preusker
Digital Health, Politik & Wirtschaft, Coronavirus

Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) hat in einem Kurzbericht die IT-Infrastruktur in Deutschland untersucht, die dank der derzeitigen Verlagerung vieler Lebensbereiche ins Digitale stark herausgefordert wird. Die Netze seien, so das IW, bislang stabil. Trotz deutlichen Zuwächsen vermeldete der Frankfurter Internetknoten DE-CIX, es bestünden Kapazitäten für weitere Zunahmen des Datenverkehrs. Ein Blick auf die Supercomputer zeige allerdings, dass die Spitzenleistung zwar seit Jahren kontinuierlich steige – im internationalen Vergleich sei sie jedoch schwach.

Weiterlesen

Psychotherapeutische Hilfe muss Patient*innen erreichen – per Video und Telefon

08.04.2020, Sven C. Preusker
Psychotherapie, Coronavirus, Digital Health

Dass die Psychotherapeut*innen in der Corona-Krise vor großen Herausforderungen stehen, betonte in einer Mitteilung Gebhard Hentschel, Bundesvorsitzender der Deutschen PsychotherapeutenVereinigung (DPtV).

Weiterlesen

NRW will mit „Virtuellem Krankenhaus“ flächendeckend spezialisierte intensivmedizinische und infektiologische Expertise für Kliniken im Land sicherstellen

07.04.2020, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Aktuell ist es besonders bedeutsam, dass flächendeckend, auch in kleineren Krankenhäusern, spezialisierte intensivmedizinische und infektiologische Expertise sichergestellt wird.

Weiterlesen

Deutschland in der technologischen Infrastruktur zurück

07.04.2020, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Gerade in diesen Krisenzeiten mit überproportionalem Homeoffice, Videotelefonie und Streaminig wird ein Blick auf die Leistungsfähigkeit auf die technologische Infrastruktur wichtig. Stabile Netze und leistungsfähige Cloud-Lösungen sind besonders bedeutsam, sie sind wortwörtlich systemrelevant, schreibt das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW).

Weiterlesen

Steffen Heil über die Mediennutzung von Kindern

01.04.2020, medhochzwei
Interviews, Digital Health

Das 3. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung zum Thema „Gesundheit und Pflege im Spiegel der Reformen – alles auf einem guten Weg?“ hat die enorme Reformbewegungen, die derzeitig auf Strukturen, Prozesse und Ergebnisse in Gesundheit und Pflege wirken, zum Anlass genommen, mit einen Austausch der unterschiedlichen Beteiligten eine Zwischenbilanz „im Spiegel der Reformen“ zu ziehen und zu hinterfragen, ob die Weichen richtig gestellt sind. Maßgebliche Repräsentanten und Akteure aus dem Gesundheitswesen, der Politik und der Wissenschaft haben ihre Erfahrungen, Erkenntnisse und Perspektiven am 12. Februar 2020 diskutiert.

Weiterlesen
Anzeige