Nachrichten

DAK startet Präventionsoffensive „Mediensucht 2020“

04.08.2020, Dr. Annette Mehler, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft, Gesunde Mediennutzung

Einer Längsschnittstudie mit rund 1.200 Familien zufolge, die durch die DAK zusammen mit Suchtexperten am UKE Hamburg nach den neuen ICD-11-Kriterien der WHO durchgeführt wurde, nutzen etwa 700.000 Kinder und Jugendliche Computerspiele riskant oder pathologisch.

Weiterlesen

MCC-Kongress KassenGipfel 2020

04.08.2020, MCC
Veranstaltungen, Versorgungskonzepte, Coronavirus, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Der 15. KassenGipfel, am 29. und 30. September 2020 in Berlin findet erstmalig additiv zu der regulären Präsenz-Veranstaltung auch als Online-Veranstaltung (Live-Streaming) statt.

Weiterlesen

BARMER: Jeder dritte Arzt fühlt sich schlecht auf ePA vorbereitet

31.07.2020, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Wenn die elektronische Patientenakte (ePA) zum 1. Januar 2021 an den Start geht, müssen die Ärzte nicht nur damit umgehen können, sie sollen auch ihre Patienten bei der Nutzung zu unterstützen.

Weiterlesen

Patientendaten-Schutz-Gesetz beschlossen – fast drei Viertel befürworten elektronische Patientenakte

15.07.2020, Sven C. Preusker
Digital Health, Politik & Wirtschaft

Der Bundestag hat Anfang Juli das Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) beschlossen, mit dem digitale Angebote wie das E-Rezept oder die elektronische Patientenakte nutzbar und sensible Gesundheitsdaten gleichzeitig geschützt werden sollen. Mit einer neuen, sicheren App sollen Versicherte E-Rezepte künftig in einer Apotheke ihrer Wahl einlösen können, auch Facharzt-Überweisungen sollen sich digital übermitteln lassen können.

Weiterlesen

TK-Versicherte und Angehörige profitieren von Online-Pflegeantrag und Online-PflegeCoach

12.07.2020, Dr. Monika Sinha – Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Pflege, Digital Health

„Für viele Menschen ist das Ausfüllen von Antragsblättern eine Last. Mit dem Online-Pflege-Antrag wird die Sache sehr viel einfacher, ist vor allen Dingen in wenigen Minuten erledigt und geht direkt bei der Pflegekasse ein“ erläutert der Leiter der TK Landesvertretung in Rheinland-Pfalz, Jörn Simon.

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige