Ihr Verlag für Fachmedien im Gesundheitswesen

Nachrichten

Demenz - Wenn der Mensch im Kopf verloren geht

10.12.2018, medhochzwei
Demenz

Die Demenzbotschafterin Sophie Rosentreter widmet sich gemeinsam mit dem Hundeprofi Martin Rütter in der kommenden Sendung "Der Hundeprofi" dem Thema Demenz und wie man durch speziell geschulte Hunde mit Demenzbetroffenen in Kontakt treten kann. Speziell Hunde haben eine ganz besondere Wirkung auf Menschen mit Demenz. Auf dieses Thema macht der Film "Hunde - unsere treuen Freunde", der speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz zugeschnitten ist aufmerksam.

Weiterlesen

Cartoonkalender „Demensch“ – das passende Weihnachtsgeschenk

07.12.2018, medhochzwei
Demenz

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke gekauft? Falls nicht: Wie wäre es denn mit einem Postkartenkalender mit Cartoons zum Thema Demenz?

Weiterlesen

TK Innovationsreport 2018: Unzureichende Antidementiva-Therapie bei einem Großteil der Demenzpatienten

03.12.2018, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Demenz, Heilberufe, Politik & Wirtschaft

Der neueste TK Innovationsreport 2018 zeigt in einem Sonderkapitel flächendeckende Fehlversorgungen bei Alzheimer-Demenz Patient*innen mit Antidementiva auf, so TK Vorstandsvorsitzender Jens Baas. Gravierende Unterversorgungen sind auch bei Demenzpatient*innen in Baden-Württemberg festzustellen: Nur ein Viertel der Alzheimer Patient*innen erhält Antidementiva, diese wichtigen den Krankheitsprozess verlangsamenden Medikamente, führt Andreas Vogt, Leiter der TK Landesvertretung Baden-Württemberg aus.

Weiterlesen

»Früher bin ich vor diesen Menschen weggelaufen«

26.11.2018, alzheimer.ch
Aktuelles aus dem Verlag, Demenz

Der junge Kommunikationsdesigner Frank Hildebrandt hat ein aussergewöhnliches Buch gestaltet, das sich an Angehörige und Institutionen richtet, die täglich mit Menschen mit Demenz zu tun haben. Für Unkundige bietet das Buch viele praktische Einsichten.

Ein Interview mit Marcus May von alzheimer.ch

Weiterlesen

Demenz und Prävention – Zeit, aktiv zu werden

26.11.2018, KDA
Demenz, Aktuelles aus dem Verlag

In den vergangenen zwei Jahren wurden wegweisende Studienergebnisse veröffentlicht, die konkrete und evidenzbasierte Empfehlungen ermöglichen, was man selbst tun kann, um einer demenziellen Erkrankung vorzubeugen und das Risiko einer Erkrankung zu verringern.

Weiterlesen
Anzeige