Zehn Jahre medhochzwei – ein Grund zum Feiern

Vor zehn Jahren gründete Julia Rondot in Heidelberg den medhochzwei Verlag. Angefangen mit Management-Literatur für das Gesundheitswesen hat sich das Programm mittlerweile kontinuierlich um vielfältige Themenbereiche und Leserkreise erweitert. Der Verlag veröffentlicht mit seinen 15 MitarbieterInnen rund 40 Novitäten pro Jahr – darunter Bücher, Zeitschriften, eBooks, Datenbanken, Videos, Hörbücher und vieles mehr.

Nach dem Verlagsfest für Autoren in Berlin im Rahmen des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit lud der Verlag am 24.10.2019 nun langjährige Partner, Dienstleister, Autoren aus der Region und Freunde des Verlags in seine Verlagsräume in Heidelberg-Bergheim ein, um gemeinsam auf das Jubiläum anzustoßen und den Gästen die Programmvielfalt zu zeigen. Geschäftsführerin Julia Rondot nahm das Fest aber auch zum Anlass, „Danke“ zu sagen: „Dass wir uns als Verlag so erfolgreich entwickelt haben, liegt auch an den tollen Partnern und Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten. Ob es um Satz, Druck, Auslieferung, Grafik oder unser Portal geht, wir haben unglaublich zuverlässige und hilfsbereite Geschäftspartner und so freuen wir uns, dass viele heute Abend da sind und mit uns feiern.“

Unter dem Motto „Hereinspaziert“ waren die Gäste eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. So gab es Thementische zu den Bereichen Fachmedien Gesundheit, Altern & Demenz, Sachbuch/Kinderbuch und zu den Zeitschriften, wo die Gäste ausgiebig stöbern konnten. Bei Flammkuchen, Wein und Live-Musik der Band Tip Toe verbrachten die rund 100 Besucher gemütliche Stunden im Verlag und feierten mit dem Team die Erfolgsgeschichte des Verlags. Interessantes zum Team und Wissenswertes zum Verlag konnten die Gäste durch die Poster „medhochzwei Fun Facts“ erfahren (unten in der Bildergalerie). So hat sich in zehn Jahren der Verlag beispielsweise von 107 auf 281 m² erweitert, es wurden sechs Volontäre ausgebildet und die MitarbeiterInnen lesen 251 Bücher durchschnittlich pro Jahr.
 
Anzeige