Die 5. Generation: KDA-Quartiershäuser

Ansätze zur Neuausrichtung von Alten- und Pflegeheimen

Artikelnummer: 86216432

Verfügbarkeit: lieferbar

29,90 €
inkl. MwSt.
Menge:

Artikelbeschreibung

In der Generationenabfolge des stationären Altenwohnbaus hat das KDA die 5. Generation entwickelt: die KDA-Quartiershäuser. In diesem Buch wird dieser Typ erstmalig umfassend beschrieben. Die drei Prinzipien - Leben in Privatheit, Leben in Gemeinschaft, Leben in der Öffentlichkeit - werden für ein interessiertes Publikum dargestellt und es werden Hinweise für die praktische Umsetzung gegeben. Durch die Unterteilung in drei Prinzipien können klassische Alten- und Pflegeheime, aber auch ambulant betriebene Wohnformen Teilaspekte des Konzeptes in ihren Kontext übertragen. "Die fünfte Generation: KDA-Quartiershäuser - Ansätze zur Neuausrichtung von Alten- und Pflegeheimen" erscheint innerhalb der siebenbändigen KDA-Buchreihe "Zukunft gestalten - Ansätze für die Praxis", die das KDA zu seinem 50-jährigen Bestehen 2012 veröffentlichen wird.

Details

Allgemeine Informationen

Produktform:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Verlagsmarke:
medhochzwei
Auflage:
2. überarb. u. erweit. Auflage
ISBN:
978-3-86216-432-5
Gewicht:
450 g
Herstellungsland:
DE
Stand:
2013
Umfang:
252 Seiten
Format:
15,4 x 22 cm

Autoren

KDA  (Hrsg.)
Peter Michell-Auli
Christine Sowinski

Biografie

Die Autoren:

Dr. Peter Michell-Auli ist Geschäftsführer des KDA. Mit Altenhilfe und Seniorenarbeit beschäftigte er sich sowohl aus Sicht der Leistungserbringer als auch der Kosten- und Leistungsträger, einer Prüfinstitution und der Wissenschaft.

Christine Sowinksi ist Krankenschwester und Diplom-Psychologin und leitet im KDA den Bereich "Beratung von Einrichtungen und Diensten". Ihre Arbeitsschwerpunkte sind unter anderem Strategische Entwicklung von stationären Einrichtungen, Pflegeorganisation, Naturgestützes Arbeiten mit alten Menschen sowie Innenraumgestaltung.

Anzeige