Interdisziplinäre digitale Ringvorlesung: #Corona – Facetten, Implikationen und Auswirkungen einer Pandemie (Kombi-Preis für Veranstaltungsreihe)

Welche gesundheitlichen, gesellschaftlichen und ökonomischen Auswirkungen sind zu erwarten? – Webinarreihe (ab 22. April 2020 immer mittwochs von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr)

Artikelnummer: vid-300

Verfügbarkeit: lieferbar

Kombipreis bei Buchung der gesamten Vorlesungsreihe 290 € statt 390 € Für Hochschulen, Institutionen und Unternehmen bieten wir die Ringvorlseung auch in Form einer Campus- oder Firmenlizenz an. Preise auf Anfrage unter: info@medhochzwei-verlag.de

290,00 €
inkl. MwSt.
Menge:

Artikelbeschreibung

Die Corona Pandemie bestimmt unser Leben in diesen Zeiten wie kein zweites Ereignis in den letzten Jahrzehnten. In einer zehnteiligen digitalen Ringvorlesung werden die medizinischen Facetten dieser Pandemie beleuchtet, die gesellschaftlichen, politischen und juristischen Implikationen dargestellt sowie die ökonomischen, sozialen und psychologischen Auswirkungen skizziert. 
Jede Ringvorlesung bietet eine Plattform für Fragen und Diskurs mit dem Referenten. 

Wissenschaftliche Leitung und Moderation der Vorlesungsreihe: Prof. Dr. Björn Maier, Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Teil 1: Priorisierung in Zeiten von Corona? Ein gesundheitsökonomische Einschätzung
Referent: Prof. Dr. Andreas Beivers
Termin: 22.04.2020

  • Ausgangslage: Trotz alter Probleme: Alles anders durch Corona?
  • Ein Plädoyer für effiziente Krankenhaus- und Notfallstrukturen
  • Triagierung 2.0 in Zeiten der Pandemie
  • Welchen ordnungspolitischen Rahmen Krankenhäuser jetzt und in Zukunft brauchen
  • Ausblick: Wie sieht das Gesundheitswese nach Corona aus?

Teil 2: Pflegemanagement: Lehren aus der Krise 
Referent: Prof. Dr. Uwe Bettig
Termin: 29.04.2020

  • Struktur der pflegerischen Versorgung in Deutschland
  • Finanzierung der Pflege im Laufe der Zeit
  • Herausforderungen für Pflegekräfte aktuell
  • Der Fachkräftemangel: Ursachen und Lösungsansätze
  • Visionen für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege

Teil 3: Krankenhausfinanzierung in der Pandemie 
Referent: Prof. Dr. Björn Maier
Termin: 06.05.2020

  • Grundlagen der Krankenhausfinanzierung
  • Aktuelle Veränderungen in der Krankenhausfinanzierung (Corona bedingt)
  • Auswirkungen der Veränderungen auf die einzelnen Stakeholder
  • Wirkungen und Effekte der Veränderungen für die Krankenhäuser 

Teil 4: Abstand mit Herz – was macht Corona psychisch mit uns? 
Referent: Dr. Claus Wolff-Menzler
Termin: 13.05.2020

  • Wie wirken Krankheiten und Krisen auf den Menschen
  • Wie wirken Krankheiten und Krisen auf die Gesellschaft
  • Welche Effekte lassen sich derzeit beobachten?
  • Welche Auswirkungen sind durch die Corona Pandemie kurz- und langfristig zu erwarten?

Teil 5: Corona und Recht- Auswirkungen auf das Gesundheitswesen
Referent: Prof. Dr. Bernd Halbe
Termin: 20.05.2020

  • Allgemeines zur aktuellen Coronagesetzgebung
    • Verordnungsermächtigungen
    • Verfassungsrechtliche Bedenken zur aktuellen Gesetzgebung – Wesentlichkeitstheorie
  • Allgemeine Gesetzgebung mit Auswirkung auf das Gesundheitswesen
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Staatliche Unterstützung des Gesundheitssektors – wer hat Anspruch auf welche Hilfen?
    • Miet- und Pachtrecht
  • Krankenhausentlastungsgesetz und die Auswirkungen auf niedergelassene (Zahn-)Ärzte und den Krankenhaussektor

Teil 6: Die ökonomischen Folgen der Pandemie 
Referent: Prof. Dr. Friedrich Heinemann
Termin: 27.05.2020

  • Ein geschichtlicher Vergleichsfall: Die wirtschaftlichen Folgen der „Spanischen Grippe“
  • Die Merkmale des ökonomischen COVID-19-Schocks
  • Szenarienabschätzungen zum Ausmaß des Schocks
  • Die wirtschaftspolitischen Strategien
  • Mögliche europäische Kriseninstrumente inklusive Corona-Bonds
  • Ein Blick in die Welt nach Corona

Teil 7: Vom Virus hin zu SARS-CoV-2
Referent: PD Dr. med. habil. Philipp Christoph Warnke
Termin: 10.06.2020

  • Grundlagen: Was sind Viren, wie wirken Viren
  • Ausbreitung von Viruserkrankungen
  • Von der Erkrankung zur Pandemie
  • Präventions- und Heilungsansätze

Teil 8: Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf Konjunktur und Wachstum
Referent: Prof. Dr. Roland Döhrn
Termin: 17.06.2020

  • Was ist Konjunktur, was ist Wachstum?
  • Konjunkturelle Wirkungen von COVID-19 – Deutschland und Weltwirtschaft
  • Maßnahmen zur Konjunkturstimulierung
  • Langfristige Wirkungen: Änderungen der Arbeitsteilung, national wie international
  • Geänderte Rolle des Staates?

Teil 9: Struktur Gesundheitsversorgung
Referent: Prof. Dr. Axel Olaf Kern
Termin: 24.06.2020

  • Notwendige Reformen des Gesundheitssektors
  • Modelle einer zukünftigen Gesundheitsversorgung
  • Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft 
  • Lernen aus der Pandemie

Teil 10: New Work & Gesundheit 
Referent: Prof. Dr. David Matusiewicz 
Termin: 01.07.2020

  • Allgemeine Trends der Veränderung der Arbeitswelt
  • Veränderungen durch die Corona- Krise und damit einhergehende digitale Prozesse
  • Arbeitszeitmodelle, Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitsumgebung
  • Digitale Bildung und Weiterbildung im Gesundheitswesen
  • Chancen und Risiken durch diese veränderten Prozesse


Technische Voraussetzungen:
Das Webinar findet über unsere medhochzwei-Online-Akademie statt. Um an dem Live-Webinar teilzunehmen, benötigen die Teilnehmer einen Rechner oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung. Weitere Details erhalten Sie im unmittelbaren Vorfeld des Webinars.

Details

Allgemeine Informationen

Produktform:
Online-Schulung
Sprache:
Deutsch
Verlagsmarke:
medhochzwei

Biografie

Prof. Dr. Andreas Beivers:
Seit 2010 Professor für Volkswirtschaftslehre und Studiendekan für Gesundheitsökonomie an der Hochschule Fresenius, München; seit 2017 Assoziierter Wissenschaftler des Kompetenzbereichs „Gesundheit“, RWI Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Essen; seit 2015 Mitglied im Academic Board, University of Salzburg Business School; Lehrbeauftragter der TU München; Mit-Herausgeber des Krankenhausreports des WidO.

Prof. Dr. Uwe Bettig:
Uwe Bettig ist seit 2007 Professor für "Betriebswirtschaft und Management gesundheitlicher und sozialer Einrichtungen" an der Alice Salomon Hochschule Berlin und seit 2010 Leiter des Studiengangs "Gesundheits- und Pflegemanagement". Schwerpunkte der Tätigkeit sind die Bereiche (Qualitäts-)Controlling, Medizinische Versorgungszentren sowie Existenzgründungen im Gesundheitswesen. 

Prof. Dr. Friedrich Heinemann:
Leiter des Forschungsbereichs „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“ am ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung und Professor für Volkswirtschaftslehre an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Seine Forschungsinteressen gelten der empirischen Finanzwissenschaft und politischen Ökonomie. Anwendungen betreffen vor allem Fragestellungen zur europäischen Integration, zur Besteuerung und zur Reform von Fiskalinstitutionen für die Europäische Union und die Eurozone.

Prof. Dr. Björn Maier:
Seit 2008 Professur und Studiendekan an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Bereich: Gesundheitswesen und soziale Einrichtungen, zudem seit 2010 Studiengangsleiter an der Graduate School Rhein Neckar für den MBA Studiengang „Gesundheitsmanagement und –controlling“. Er ist Vorsitzender des Vorstandes des Deutschen Vereins für Krankenhauscontrolling.

Prof. Dr. Roland Döhrn
Prof. Dr. Roland Döhrn leitete bis April 2020 den Kompetenzbereich „Wachstum, Konjunktur, Öffentliche Finanzen“ am RWI Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung. In dieser Funktion war er verantwortlich für die Konjunkturanalysen des RWI und Federführender des RWI bei der Gemeinschaftsdiagnose. Er ist Honorarprofessor an der Universität Duisburg-Essen. 

Prof. Dr. Axel Olaf Kern:
seit 2004 Professor für Gesundheitsökonomie, Hochschule Ravensburg-Weingarten.
seit 2010 Gründungs- und Studiendekan des Bachelor-Studiengangs „Gesundheitsökonomie“.
seit 2016 Wissenschaftlicher Beirat German Medical Award und Wissenschaftlicher Beirat Verband Operativer Privatkliniken.

Anzeige