Corona und Recht- Auswirkungen auf das Gesundheitswesen (Digitale Ringvorlesung: Teil 5) – Videoschulung – on demand

#Corona – Facetten, Implikationen und Auswirkungen einer Pandemie

Artikelnummer: vid-305

Verfügbarkeit: lieferbar

Referent: Prof. Dr. Bernd Halbe
Moderation: Prof. Dr. Björn Maier

29,00 €
inkl. MwSt.
Menge:

Artikelbeschreibung

Interdisziplinäre Ringvorlesung:
#Corona – Facetten, Implikationen und Auswirkungen einer Pandemie

Welche gesundheitlichen, gesellschaftlichen und ökonomischen Auswirkungen sind zu erwarten?

Die Corona Pandemie bestimmt unser Leben in diesen Zeiten wie kein zweites Ereignis in den letzten Jahrzehnten. In einer zehnteiligen digitalen Ringvorlesung werden die medizinischen Facetten dieser Pandemie beleuchtet, die gesellschaftlichen, politischen und juristischen Implikationen dargestellt sowie die ökonomischen, sozialen und psychologischen Auswirkungen skizziert. 
Jede Ringvorlesung bietet eine Plattform für Fragen und Diskurs mit dem Referenten. 

Wissenschaftliche Leitung und Moderation der Vorlesungsreihe: Prof. Dr. Björn Maier, Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Teil 5: 
Corona und Recht- Auswirkungen auf das Gesundheitswesen

(Referent: Prof. Dr. Bernd Halbe)

  • Allgemeines zur aktuellen Coronagesetzgebung
    • Verordnungsermächtigungen
    • Verfassungsrechtliche Bedenken zur aktuellen Gesetzgebung – Wesentlichkeitstheorie
  • Allgemeine Gesetzgebung mit Auswirkung auf das Gesundheitswesen
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Staatliche Unterstützung des Gesundheitssektors – wer hat Anspruch auf welche Hilfen?
    • Miet- und Pachtrecht
  • Krankenhausentlastungsgesetz und die Auswirkungen auf niedergelassene (Zahn-)Ärzte und den Krankenhaussektor

Details

Allgemeine Informationen

Produktform:
Online-Schulung
Sprache:
Deutsch
Verlagsmarke:
medhochzwei

Biografie

Prof. Dr. Björn Maier:
Seit 2008 Professur und Studiendekan an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Bereich: Gesundheitswesen und soziale Einrichtungen, zudem seit 2010 Studiengangsleiter an der Graduate School Rhein Neckar für den MBA Studiengang „Gesundheitsmanagement und –controlling“. Er ist Vorsitzender des Vorstandes des Deutschen Vereins für Krankenhauscontrolling.

Anzeige