Kodierleitfaden für die Psychiatrie und Psychosomatik 2022

Artikelnummer: 86216875

Verfügbarkeit: erscheint Januar 2022


Dieses Produkt ist Teil der Reihe: Praxiswissen Abrechnung

Staffelpreise

MengeEinzelpreis
ab 10 22,99 €
ab 25 21,99 €
ab 50 20,99 €
ab 100 19,99 €
24,99 €
inkl. MwSt.
Menge:

Artikelbeschreibung

Die aktuelle Auflage dieses Kodierleitfadens für die Psychiatrie und Psychosomatik mit einem Update 2022 fasst die wichtigsten Informationen der im Rahmen des PEPP-Systems notwendigen Kodierung für alle psychiatrischen und psychosomatischen Fachkrankenhäuser und Abteilungen zusammen. In kurzen Einführungen und ausführlichen Zusammenstellungen werden die für die stationäre Abrechnung relevanten Diagnose- und Prozedurenschlüssel erläutert und durch einzelne Fallbeispiele plausibel gemacht. Die dabei zu berücksichtigenden Regeln werden, genauso wie die Grundlagen des Vergütungssystems, ebenfalls aufgeführt. Damit stellt der Kodierleitfaden eine optimale Hilfestellung bei der Beantwortung von Fragen im Hinblick auf die Kodierung und Abrechnung voll- und teilstationärer Behandlungsfälle in Psychiatrie und Psychosomatik dar.

Details

Allgemeine Informationen

Produktform:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Verlagsmarke:
medhochzwei
Auflage:
11. Auflage
ISBN:
978-3-86216-875-0
Herstellungsland:
DE
Stand:
2022
Umfang:
Ca. 300 Seiten
Format:
11 x 17 cm

Biografie

Die Autorin

Dr. med. Kristina Siam, Ärztin und Diplom-Kauffrau, arbeitet seit 2006 im Geschäftsbereich Medizinisches Management am Universitätsklinikum Münster, seit 2018 als stellvertretende Geschäftsbereichsleitung. Seit 2010 hat sie die Kliniken der Psychosozialen Medizin am Universitätsklinikum Münster bei der Einführung des PEPP-Systems begleitet. Ihr Wissen und ihre Erfahrung in diesem Bereich gibt sie zudem in zahlreichen Fortbildungen zur Kodierung und Abrechnung im PEPP-System weiter.

 

Anzeige
Anzeige