The German Health Care System (eBook PDF)

Accessing the German Health Care Market

Artikelnummer: 9783862162949_E_BOOK_PDF

Verfügbarkeit: available

29,99 €
inkl. MwSt.
Menge:

Artikelbeschreibung

Understanding and accessing the largest health care market in Europe

With a total volume of around EUR 320 billion, Germany is a large and attractive health care market. Like most other mature systems, the financing and provision of health is complicated, ever-changing and massively influenced by special-interest groups. The duality of social and private health insurance, the importance of data protection, the governing function of the Ministry of Health, the inherently private for-profit nature of most providers and the importance of corporate co-operatives managing the self-administration are some of the key elements in this system.

This book is intended for the international reader wanting to get a swift yet comprehensive introduction into how health care is delivered, financed and governed in Germany. It will assist in preparing for working in Germany, devising a market access strategy and identifying potential pitfalls and misunderstandings when dealing with German counterparts.

The editors are uniquely qualified in presenting this introduction as they all have more than 20 years’ experience, come from different professional backgrounds and have worked in different functions across the system.

Details

Allgemeine Informationen

Produktform:
eBook (PDF)
Sprache:
English
Verlagsmarke:
medhochzwei
ISBN:
978-3-86216-294-9
Auflage:
2nd Edition
Stand:
2016
Umfang:
IX, 284 pages

Autoren

Hans Heiko Müller  (Hrsg.)
Bernd Glazinski  (Hrsg.)

Interview mit Dr. Peter Müller (englisch)

In this interview, Dr. Peter Müller, Managing Director "Stiftung Gesundheit", talks about the book "The German Health Care System - Accessing the German Health Care Market" that he published recently.

Book presentation "The German Health Care System" by Dr. Peter Müller

medhochzwei author Dr. Peter Müller presents his new book “ The German Health Care System – Accessing the German Health Care Market” in this video.

Biografie

About the authors:

Prof. Konrad Obermann M.D., Ph.D. is an international adviser on health systems and financing and heads the Master of Science in Health Economics program at Heidelberg University.

Dr. Peter Müller is a trained journalist and managing director of the Stiftung Gesundheit (Public Health Foundation), Hamburg. He teaches Management of Not-for-Profit-Organizations (MBA) at the US Touro College.

Hans-Heiko Müller is a registered nurse and business administrator. He is head of health economics at pfm medical ag and managing director of the pfm medical Institute gGmbH, Cologne.

Prof. Dr. Bernd Glazinski is a psychologist and professor of business psychology at Cologne University of Applied Sciences and Bratislava University, Slovakia.

Rezension

„Das Werk weist eine große Klarheit in Sprache und Darstellung auf, was sehr zum Verständnis der Inhalte beiträgt. Vom Prinzip her ist das Buch so aufgebaut, dass auf der linken Seite einer Doppelseite ein Sachverhalt kurz und prägnant geschildert wird. Auf der rechten Seite ist – wie oben beispielhaft zu sehen – eine sehr eingängige graphische Veranschaulichung des Beschriebenen zu finden (bzw. eine Unterlegung mit Statistiken und im Fall der historischen Betrachtungen mit zeitgenössischen Bildern). Durch dieses Vorgehen war es mir als Leserin sehr gut möglich, schnell einen zutreffenden Überblick über die jeweiligen Inhalte zu erlangen.“

Quelle: Carolin Auschra, Medical Allee 17.03.2017

„Das Buch ,The German Health Care System' liefert einen sehr gut verständlichen und sehr umfangreich illustrierten Einblick in das deutsche Gesundheitssystem. Nicht zuletzt durch die Nutzung einer leicht verständlichen englischen Sprache, sondern auch durch die Nutzung von zahlreichen Graphiken, Abbildungen und Statistiken in Graphen und Tabellen ist das Buch ein idealer Begleiter für Menschen, die versuchen, sich als Klient/ Patient aber auch als Leistungserbringer im deutschen Gesundheitssystem zurechtzufinden. Es vereinfacht das Verständnis für das deutsche Gesundheitssystem, indem es die wichtigsten Aspekte des Gesundheitssystems skizziert, die der Leser dann in weiter führender Literatur vertiefen kann bzw. je nach Interesse und beruflicher Notwendigkeit muss.“

Quelle: Prof. Dr. med. et Dr. disc. pol. Andreas G. Franke, Socialnet 11.01.2017

"Um es gleich vorweg zu sagen: Eine derart eingängige, leicht verständliche, völlig korrekte und daher ausgezeichnete Beschreibung des deutschen Gesundheitswesens wird man woanders vergeblich suchen. Auch in Deutschland. Das Besondere an diesem Werk sind nicht die langen akribischen Abhandlungen, sondern die fundierten Abbildungen und Schaubilder mit komprimierten inhaltlichen Aussagen."

Quelle: Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung 9/2016

Anzeige