© Foto: privat

Tobias Herrmann

Jahrgang 1988. Bachelor of Arts „Politik und Wirtschaft” an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster und Master of Arts „Medizinmanagement” an der Universität Duisburg Essen.

Tobias Herrmann ist seit 2015 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim aQua-Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen in Göttingen tätig. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in den letzten vier Jahren im Bereich der Notfallversorgung. Seit 2018 ist er für die operative Durchführung des DEMAND-Projekts verantwortlich und kümmert sich schwerpunktmäßig um die Forschungskoordination.

Anzeige
Anzeige