Foto: © Klaus Heymach

Sibylle Kraus

Dipl.-Sozialarbeiterin (FH), Sozialmanagerin, Case Managerin (DGCC).

Sibylle Kraus ist seit vielen Jahren Mitglied in der Anerkennungskommission für zertifizierte Case Management Weiterbildungen der DGCC. Sie ist langjähriges Vorstandsmitglied der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG) und war mehrere Jahre in verschiedenen Funktionen im Deutschen Berufsverband für Soziale Arbeit (DBSH) aktiv. In ihrer bezahlten Tätigkeit war sie viele Jahre als Sozialarbeiterin in verschiedenen Krankenhäusern tätig; seit 2003 ist sie Leiterin der therapeutischen Dienste Somatik in den Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin.

Dies beinhaltet neben der Leitungsverantwortung für Physio- und ErgotherapeutInnen auch die Leitung des Sozialdienstes & Case Managements. In den Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin implementierte sie ein internes und sektorenübergreifendes Case Management. Sie hält Vorträge und veröffentlicht zu den Themen Case Management im Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Krankenhaus sowie den jeweils aktuellen gesundheitspolitischen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf Strukturen, Organisationen, PatientInnen und den jeweils im Gesundheitswesen Tätigen, insbesondere auf die Soziale Arbeit.

Zum Thema Entlassmanagement in Akut- und Rehabilitationskliniken ist sie bundesweit als Referentin, u. a. auch für das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI) und die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (Degemed), tätig und führt hierzu (Inhouse-)Seminare durch.

Anzeige