Prof. Dr. Claudia Kardys

Seit September 2017 hauptberuflich Lehrende der FOM Hochschule in Essen, Neuss, Münster und Dortmund (Professur für Gesundheits- und Sozialmanagement). Nach der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin studierte sie berufsbegleitend Gesundheitsmanagement/-wissenschaften in Köln und Bielefeld. Anschließend promovierte sie an der Technischen Universität Dortmund zum Thema "Effekte von körperlichem und mentalem Training auf die kognitive und motorische Leistungsfähigkeit bei Beschäftigten. Längsschnittstudie im Feld." Forschungs-/Praxisschwerpunkte: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Altern und Kognition in der Arbeitswelt,   Körperliche Aktivität und geistige Fitness sowie Gesundheit(sförderung) über die Lebensspanne. Seit 2013 ist sie als Senior Projektmanagerin Betriebliches Gesundheitsmanagement bei TÜV Rheinland im Arbeits- und Gesundheitsschutz tätig.

Anzeige