Prof. Dr. Filip Mess

Jahrgang 1976. Prof. Dr. Filip Mess ist Professor für Sport- und Gesundheitsdidaktik an der Technischen Universität München (TUM) und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) in Konstanz. Er absolvierte zunächst an der Universität Konstanz sein Studium in Sportwissenschaft, Mathematik und Pädagogik und habilitierte nach seiner Promotion am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Aktuell forscht er auf dem Gebiet der Sportpädagogik/-didaktik und Sportsoziologie mit dem Schwerpunkt Determinanten und Wirkungen sportlicher Aktivität mit dem Fokus Gesundheitsförderung. Diese grundlegenden Erkenntnisse fließen in die Planung, Durchführung und Evaluation von Gesundheitsförderungsprogrammen auch in Unternehmen ein.

Anzeige