© Foto: privat

Dr. Svenja Sachweh

Dr. Svenja Sachweh hat durch ihre Doktorarbeit über die Kommunikation in der Altenpflege herausgefunden, dass Sprachwissenschaftlerinnen der Gesellschaft mehr zu bieten haben als nur realitätsferne Theorien – nämlich handfeste, aus dem alltäglichen Sprachgebrauch „destillierte“  Ideen, wie man die Verständigung mit Menschen mit Demenz verbessern kann. Noch immer durchsucht sie ihre Gesprächsaufzeichnungen aus Demenz-WGs nach Best Practice Beispielen. Ihr Wissen gibt sie in Kursen, Vorträgen und Fachbüchern, sowie als Moderatorin des Ratgeberforums „Kommunikation und Konflikte“ des vom Familienministerium betriebenen Wegweisers Demenz weiter.

Anzeige