Tina Quasdorf

Tina Quasdorf, Pflegeausbildung am Marienhospital in Herne; Studium der Pflegewissenschaft an der Universität Witten/Herdecke (Bachelor und Master of Science in Nursing); 2010–2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) in Witten; 2017–2020 Leitung des Projektes „Kompetenz fördern, Pflege leben“ bei der Diakonie Düsseldorf e. V. (gefördert durch den Europäischen Sozialfonds und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales); seit 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am DZNE in Witten.

Anzeige