© Foto: Anne Katharina Simon, Fotografie Anne, Bad Soden

Sonja Marschall

Sonja Marschall, geboren 2002, hat im Frühjahr 2019 das Abitur gemacht. Als eines ihrer Babysitterkinder an Krebs erkrankte und sie die Sprachlosigkeit um sich herum spürte, beschloss sie, ein Krebsbuch für Familien zu schreiben, das hilft, den Kindern die Krankheit zu erklären. Anschließend hat sie sich nun dazu entschlossen, diesen Grundgedanken in weiteren Kinderbüchern über Krankheiten fortzuführen. Sie ist ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e. V.,

Stipendiatin und Gastmitglied der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte e.V. und Preisträgerin des Young Women in Public Affairs-Award Zonta 2019. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt/Main und arbeitet als Rettungssanitäterin neben ihrem Medizinstudium.

 

Anzeige