Prof. Thomas Klie zum Buch "Sterben in Verbundenheit"


Thomas Klie, Professor für öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft an der Evangelischen Hochschule Freiburg, spricht im Interview mit medhochzwei-Hauptstadtkorrespondent Hans-Bernhard Henkel-Hoving auf dem Deutschen Pflegetag 2019 in Berlin über das Buch "Sterben in Verbundenheit". In dem Buch werden neueste empirische Daten über die Versorgungs- und Sorgepräferenzen in der Bevölkerung präsentiert und Daten der gesetzlichen Krankenversicherung aufbereitet, die unter anderem die Finanzströme in den letzten Lebensmonaten abbilden.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.

https://youtu.be/0_KxRWFN9Pk
Teilen
Anzeige