Prof. Thomas Klie zum Buch "Sterben in Verbundenheit"


Thomas Klie, Professor für öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft an der Evangelischen Hochschule Freiburg, spricht im Interview mit medhochzwei-Hauptstadtkorrespondent Hans-Bernhard Henkel-Hoving auf dem Deutschen Pflegetag 2019 in Berlin über das Buch "Sterben in Verbundenheit". In dem Buch werden neueste empirische Daten über die Versorgungs- und Sorgepräferenzen in der Bevölkerung präsentiert und Daten der gesetzlichen Krankenversicherung aufbereitet, die unter anderem die Finanzströme in den letzten Lebensmonaten abbilden.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.

Teilen
Anzeige