Videos

Nachrichten

27.04.2017

KMi Nachrichten, Veranstaltungen, Demenz

DEKV-Strategieforum: Nichts vergessen? – Auf dem Weg zum demenzsensiblen Krankenhaus

KMi (red) – Der Deutsche Evangelische Krankenhausverband (DEKV) engagiert sich mit seinem Projekt „Wissenstransfer: Demenzsensibles Krankenhaus“ für die Etablierung demenzsensibler Strukturen in Krankenhäusern. Einem intensiven Austausch mit Praktikern im Verband folgt jetzt die Fachtagung „Nichts vergessen? Auf dem Weg zum demenzsensiblen Krankenhaus“ am 9. und 10. Mai 2017 in Berlin.[mehr]

Redaktion Klinik Markt inside

27.04.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Schweiz: Einsparpotenzial von 34 Millionen Franken bei Hilfsmitteln

Der schweizerische Dachverband der Krankenversicherer santésuisse hat die Preise für Inkontinenzprodukte, Blutzuckermessprodukte und für Beatmungsgeräte einem Auslandpreisvergleich unterzogen. Das Resultat ist erheblich: jährlich könnten zugunsten der Prämienzahler über die drei Produktgruppen...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

27.04.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Weniger Apotheken, mehr Personal

In Deutschland gibt es immer weniger Apotheken, die jedoch mehr pharmazeutisches Personal für die Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln beschäftigen. Während die Anzahl der Apotheken von 20.249 (Ende 2015) auf 20.023 (Ende 2016) gesunken ist, ist die Zahl der Beschäftigten im selben...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

27.04.2017

Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Gesundheitsnetzwerk (GeN) der AOK Nordost startet

Mit der Realisierung einer sektorenübergreifenden Plattform für den systemübergreifenden Austausch von Informationen können Versicherte der AOK Nordost ihren weiterbehandelnden Ärzten, Therapeuten, Apotheken, konsultierten Kliniken und weiteren medizinischen Einrichtungen Einsicht in ihre...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

27.04.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Wachsende Bedeutung der Labormedizin

Zum Welttag des Labors am 23. April 2017 weist der ALM e.V. (Akkreditierte Labore in der Medizin e.V.) auf die besondere Bedeutung der Labormedizin im Gesundheitswesen hin: „Die Labormedizin ist ein Konditionalfach. Das bedeutet, dass überhaupt erst mithilfe diagnostischer Leistungen der...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

27.04.2017

Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Innovationsfondsprojekte auf der Connecting Healthcare IT 2017

Auf Europas führender Gesundheits-IT Fachmesse vom 25.04. bis 27.04.2017 in Berlin stellten sich auch Innovationsfonds – Projekte mit Schwerpunkt Telemedizin, Telematik und eHealth vor: Wie durch Telekonsile effektiv die Prävention von Langzeitfolgen intensivmedizinischer Patienten verbessert...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

27.04.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Management

Nachschlagewerk für Führungsverantwortliche, Entscheidungsträger sowie Berater - „Changemanagement und Führung im Gesundheitswesen“


„‚Changemanagement und Führung im Gesundheitswesen‘ ist für mich ein herausragendes, spannendes Fachbuch das durch den Mix aus Lehrbuch von eklektizistisch zusammengetragenen systemischen Beratungsansätzen und Führungstheorien mit einem groß angelegten Praxisteil besticht....[mehr]

medhochzwei

26.04.2017

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

BÄK will Verzeichnisse der Kammern zur Registrierung für Entlassmanagement nutzen

KMi (scp) - Die Bundesärztekammer (BÄK) lehnt ein neues Register für die vom Gesetzgeber im Rahmen des Entlassmanagements geplante Erfassung von Krankenhausärzten ab. Ein neues Register sei nicht notwendig, so Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der BÄK vor der heutigen (26.04.) Anhörung zum Blut- und Gewebegesetz, in dessen Rahmen auch die Ärzte-Registrierung für das Entlassmanagement neu geregelt werden soll, im Bundestags-Gesundheitsausschuss.[mehr]

Sven C. Preusker

26.04.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Effiziente Dauerverordnung medizinischer Güter – ISDV

Das durch das bayerische Wirtschaftsministerium geförderte Projekt zur Effizienzsteigerung bei der Dauerverordnung medizinischer Güter ISDV ist inzwischen mit großem Erfolg abgeschlossen worden. Patienten, die dauerhaft mit einem verschreibungsfähigen Arzneimittel oder einem anderen...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

26.04.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

DAK-Gesundheit kritisiert Mondpreise bei Arzneimitteln

Die Arzneimittelausgaben im Gesundheitssystem steigen trotz  gesetzlicher Regularien seit Jahren. 2016 stiegen die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen im Vergleich zum Vorjahr um drei Prozent auf 36 Milliarden Euro an. Das liegt vor allem an neuen Medikamenten, deren Preisgestaltung...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

Nachrichten Treffer 1 bis 10 von 4074