Videos

Nachrichten

17.01.2018

Aktuelles aus dem Verlag, Case Management

Case Management als Organisationskonzept verständlich erklärt und veranschaulicht!


Seitdem Case Management vielerorts in der Praxis angewendet wird und zahlreichen Einrichtungen des Versorgungssystems die Arbeit mit komplexen Fällen erleichtert, steht fest, dass die erfolgreiche Verwendung in großen Teilen von der Integrierung in die jeweilige Organisation abhängt. Prof. Dr....[mehr]

medhochzwei

15.01.2018

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Veranstaltungen, Aktuelles aus dem Verlag

1. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung – Freikarte gewinnen!

KMi (red) – Am 19. Januar von 10.00-16.30 Uhr findet das 1. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung in der Print Media Akademie Heidelberg statt. Der neue Programmpunkt „Perspektiven-Round-Table: Gesundheitsversorgung der Zukunft“ ersetzt die geplante Podiumsdiskussion mit Vertretern der Legislative, die wegen der Verzögerungen in der Regierungsbildung ausfällt. [mehr]

Redaktion Klinik Markt inside

11.01.2018

Aktuelles aus dem Verlag

Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung am 19.1.2018: Neuer Programmpunkt: Perspektiven-Round-Table „Gesundheitsversorgung der Zukunft“


In gut einer Woche findet das erste Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung statt. Mit den maßgeblichen Akteuren der Gesundheitspolitik diskutieren wir die gesundheitspolitischen Perspektiven nach der Bundestagswahl und schlagen Brücken zwischen den unterschiedlichen Sektoren des...[mehr]

medhochzwei

05.01.2018

Aktuelles aus dem Verlag, Pflege

Pflegeberufe der Zukunft: Akademisierung, Qualifizierung und Kompetenzentwicklung


Wie wird die Akademisierung den Arbeitsmarkt der Pflege verändern? Wie viel mehr sollten Pflegekräfte verdienen? Besonders über die Vergütung im Pflegeberuf wurde im Endspurt der Bundestagswahl 2017 diskutiert. Entscheidend für die Zukunft des Pflegeberufs ist jedoch vor allem, den Beruf für junge...[mehr]

medhochzwei

22.12.2017

Aktuelles aus dem Verlag

Wenn schon Kinder am Bildschirm kleben…: Deutschlandfunk berichtet über Medienkonsum von Kindern – auch medhochzwei behandelt das Thema


„Komm, lass uns wischen“ – der Medienkonsum von Kindern und Kleinkindern war gestern Thema im Deutschlandfunk. Laut der BLIKK Studie 2017 nutzen 70 % der Zwei- bis Vierjährigen eine halbe Stunde am Tag das Smartphone ihrer Eltern. Wie hoch ist das Suchtpotential der digitalen Welt? Lieber eine...[mehr]

medhochzwei

19.12.2017

Aktuelles aus dem Verlag

Zeit als Hauptgewinn: AusZeit… einfach mal abschalten!


Die Beine hochlegen, ein kühles Getränk öffnen und tief durchatmen. Nach einem langen Arbeitstag möchte jeder erstmal abschalten. Doch nach zwei Minuten ertönt „pling“, das Smartphone möchte mitteilen, dass eine E-Mail angekommen ist. Einfach ignorieren oder doch schnell nachlesen? Für die erste...[mehr]

medhochzwei

19.12.2017

Aktuelles aus dem Verlag

Förderpreis StudyUp-Award des medhochzwei Verlags verliehen an Christina Volk

Von links nach rechts: Präsident Prof. Dr. Andreas Bertram, Christina Volk und Prof. Dr. Winfried Zapp; Hochschule Osnabrück/Daniela Rösler (Fotostudio Osnabrück)
Von links nach rechts: Präsident Prof. Dr. Andreas Bertram, Christina Volk und Prof. Dr. Winfried Zapp; Hochschule Osnabrück/Daniela Rösler (Fotostudio Osnabrück)

Seit 1995 werden an der Hochschule Osnabrück herausragende studentische Leistungen jährlich mit dem StudyUp-Award gewürdigt. Die Preisstifter verleihen den Förderpreis an Absolventen der Hochschule für die besten Abschlussarbeiten, herausragende Zeugnisse und vorbildliches soziales Engagement. Der...[mehr]

medhochzwei

14.12.2017

KMi Nachrichten, Aktuelles aus dem Verlag, Veranstaltungen, Krankenversicherung

1. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung am 19.01.2018 – ausführliches Programm verfügbar!


KMi (red) - Auch wenn die Sondierungen einer möglichen Jamaika-Koalition entgegen den Erwartungen vieler geplatzt sind: Wenn sich am 19.01.2018 das 1. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung mit dem Thema „Gesundheitspolitische Perspektiven nach der Bundestagswahl“ befasst, stehen die Zukunftsfragen zur Weiterentwicklung unseres Gesundheitswesens umso dringlicher auf der Tagesordnung. Für Legislative und Exekutive, die Selbstverwaltungen sowie Kosten- und Leistungsträger liegen die Themen der Gesundheitspolitik auf der Hand: Pflegedefizite gilt es zu beseitigen, Qualität zu verbessern, Versorgung und Märkte müssen stärker integriert werden, nützliche Innovationen sollten möglichst zeitnah und unbürokratisch zur Verfügung stehen, die Digitalisierung des Versorgungsgeschehens sollte deutlich voranschreiten und schließlich gilt es, für einen fairen Wettbewerb und eine zukunftsfeste Finanzierung zu sorgen.[mehr]

medhochzwei

13.12.2017

Aktuelles aus dem Verlag

Für digitale AusZeiten: 10 € Kombi-Rabatt für „AusZeit… einfach mal abschalten!“ und „Im digitalen Hamsterrad"


Smartphone, Tablet und Spielekonsole sind heute in nahezu allen Haushalten mit Kindern zu finden. Viele Grundschulkinder haben bereits ein eigenes Handy, die anderen wollen ein eigenes. Für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer bringt das viele Fragestellungen mit sich, wie beispielsweise: Wann ist der passende Zeitpunkt für das erste eigene Handy oder Smartphone?[mehr]

medhochzwei

13.12.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Demenz, Politik & Wirtschaft

ProAlter: Die Rolle von Ehrenamtlichen in der Pflege steht in Ausgabe 4/2017 im Fokus

Ob beim Besuchsdienst oder beim Begleiten von Menschen mit Demenz, in der Nachbarschaftshilfe oder im Hospiz: Der Einsatz von Ehrenamtlichen in der Pflege spielt eine immer größere Rolle. Gute Pflege ist ohne solche Unterstützer immer weniger denkbar. Doch der Beitrag Engagierter in der Pflege „zielt nicht auf körperbezogene Pflegehandlungen, sondern vielmehr auf Unterstützung der sozialen Teilhabe, der Alltagsgestaltung oder auch pflegender Angehöriger durch niedrigschwellige Angebote“, betont Simon Eggert, Leiter des Bereichs „Politik & Kommunikation“ bei der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP). [mehr]

Nachrichten Treffer 1 bis 10 von 479