Videos

Nachrichten

13.12.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Demenz, Politik & Wirtschaft

ProAlter: Die Rolle von Ehrenamtlichen in der Pflege steht in Ausgabe 4/2017 im Fokus

Ob beim Besuchsdienst oder beim Begleiten von Menschen mit Demenz, in der Nachbarschaftshilfe oder im Hospiz: Der Einsatz von Ehrenamtlichen in der Pflege spielt eine immer größere Rolle. Gute Pflege ist ohne solche Unterstützer immer weniger denkbar. Doch der Beitrag Engagierter in der Pflege „zielt nicht auf körperbezogene Pflegehandlungen, sondern vielmehr auf Unterstützung der sozialen Teilhabe, der Alltagsgestaltung oder auch pflegender Angehöriger durch niedrigschwellige Angebote“, betont Simon Eggert, Leiter des Bereichs „Politik & Kommunikation“ bei der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP). [mehr]

13.12.2017

Demenz, Politik & Wirtschaft

Demenz und Schlaf - Alzheimer Info 4/2017 erschienen

Die aktuelle Ausgabe der Alzheimer Info beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema Schlaf und Demenz
Die aktuelle Ausgabe der Alzheimer Info beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema Schlaf und Demenz

Warum müssen Menschen schlafen? Diese Frage können wir bis heute nicht eindeutig beantworten. Schlaf und Schlafstörungen hängen aber auf unterschiedliche Weise mit der kognitiven Leistungsfähigkeit und mit neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer zusammen. Die aktuelle Ausgabe des Alzheimer Info beschäftigt sich mit diesem Thema. Unter anderem folgende Artikel finden Sie im Heft: Schlaf und Demenz; Schlafstörungen bei Demenz – Erscheinungsbild und Management für pflegende Angehörige; REM-Schlaf-Verhaltensstörung – Ein Anzeichen für Lewy-Körper-Demenz; Normalität muss das Ziel sein – Alternative Arbeitszeitmodelle in stationären Einrichtungen; Nachtcafé im Klinikum Gütersloh.[mehr]

medhochzwei Redaktion

23.11.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Politik & Wirtschaft, Pflege, Demenz

Kuratorium Deutsche Altershilfe und medhochzwei Verlag schließen Kooperation

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) und die medhochzwei Verlag GmbH (mhz) haben eine Partnerschaft in den Bereichen Lektorat, Marketing und Vertrieb beschlossen. Die Zusammenarbeit startet am 1.1.2018. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Herausgabe des KDA-Fachmagazins ProAlter und der gleichnamigen KDA-Medienreihe.[mehr]

medhochzwei Redaktion

26.10.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Pflege, Demenz

Pflegereport der DAK-Gesundheit: Gutes Leben mit Demenz


Die Vorstellung, dass die Familien die Begleitung von Menschen mit Demenz alleine leisten können, ist noch viel zu verbreitet. Professionelle Angebote, die auf Entlastung, Aktivierung und Beratung hin ausgerichtet sind, erreichen die betroffenen Haushalte kaum. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass...[mehr]

medhochzwei

25.10.2017

Demenz, Pflege, Heilberufe

Gibt es ein würdevolles Leben mit Demenz?

Der richtige Umgang mit Demenz erfordert ein neues Verständnis von Demenz, das sich auf die Würde der Erkrankten und auf die Gesellschaften erstreckt, die den Umgang mit ihr lernen müssen. Ob ein würdevolles Leben mit Demenz möglich sei, das leuchtete Professor Thomas Klie als Keynote Speaker auf der Konferenz von Alzheimer Europe (AE) Anfang Oktober in Berlin aus.[mehr]

medhochzwei Redaktion

25.10.2017

Politik & Wirtschaft, Pflege, Demenz

REHACARE-Kongress 2017: Tragfähige Geschäftsmodelle fürs Quartier

Der diesjährige REHACARE-Kongress „Wir fürs Quartier“ wurde zum zweiten Mal vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) konzipiert und zusammen mit dem Veranstalter der REHACARE organisiert. Interessierte Akteure hatten die Möglichkeit, sich einen Gesamtüberblick zur altersgerechten Quartiersentwicklung in NRW und darüber hinaus zu verschaffen. Inhaltlich ging es vor allem darum, interessante Finanzierungswege und nachhaltige Geschäftsmodelle für Quartiersansätze vorzustellen und zu diskutieren.[mehr]

25.10.2017

Demenz, Pflege, Politik & Wirtschaft

Ratgeber für Angehörige von jüngeren Menschen mit Demenz online

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. bietet unter www.ratgeber-junge-demenz.de einen Online-Ratgeber für Angehörige von jüngeren Menschen mit Demenz an. Das Programm wendet sich an die Angehörigen von Menschen, bei denen vor dem 65. Lebensjahr die Diagnose einer Demenz gestellt wird.[mehr]

medhochzwei Redaktion

11.10.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Demenz

Demenz aus der Ecke holen! Demensch Postkartenkalender 2018


Ist Demenz nicht ein ernstes Thema? Ist es ok, Cartoons darüber zu zeichnen? „Klar!“, finden Thomas Klie und Peter Gaymann. Humor entschärft die Sicht auf Probleme und kann den Umgang mit Demenz entkrampfen. Da sind sich der Gerontologe von AGP Sozialforschung an der Evangelischen Hochschule...[mehr]

medhochzwei

27.09.2017

Demenz, Pflege

Keine Frage des Alters: Berühren, streicheln, kuscheln

Körperkontakt wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus. Er baut das Selbstwertgefühl auf und Stress ab. Auch Schmerzen werden durch Körperkontakt gelindert und Depressionen entgegengewirkt. Durch Körperkontakt – ohne sexuelle Intentionen – werden positive Emotionen im Gehirn ausgelöst. Selbst kurze Umarmungen können diese Effekte auslösen.[mehr]

Redaktion medhochzwei

26.09.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Demenz

Nicht über, sondern für Menschen mit Demenz: Radio wie früher – ein Audiomagazin im Stil der 1950er Jahre


Für Menschen mit Demenz und alle, die familiär oder im Beruf mit Demenz zu tun haben, hat Christine Schön die Audioreihe „Hörzeit – Radio wie früher für Menschen...[mehr]

medhochzwei

Nachrichten Treffer 1 bis 10 von 32
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-32 Nächste > Letzte >>