Videos

Nachrichten

14.01.2018

Krankenversicherung, Heilberufe, Digital Health

Projekt RESIST im Saarland auf mehr Arztpraxen ausgeweitet

Im Saarland gibt es jetzt 50 Plätze mehr für niedergelassene Ärzte im Projekt RESIST der Ersatzkassen mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Im Mittelpunkt von RESIST steht die bewusstere Verschreibung von Antibiotika seitens des niedergelassenen Arztes. Dieser wird durch eine Online...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

14.01.2018

Krankenversicherung, Digital Health, Heilberufe

Patienten können die elVi jetzt als App zur Kommunikation mit ihren Ärzten nutzen

Bislang ermöglichte die zertifizierte telemedizinische Anwendung für die elektronische Visite "elVi" die Kommunikation zwischen Ärzten, Fachärzten und Pflegekräften. Patienten, deren behandelnde Ärzte die "elVi" in ihren Praxen anwenden, können nun auch auf ihren mobilen...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

29.12.2017

Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Landesärztekammer genehmigt weiteres Modellprojekt zur Fernbehandlung

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg hat ein weiteres Modellprojekt zur ausschließlichen ärztlichen Fernbehandlung genehmigt. Es basiert auf der bundesweit einmaligen Regelung der ärztlichen Berufsordnung in Baden-Württemberg. Das zunächst auf zwei Jahre angelegte Modellprojekt „DocDirect“...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

17.12.2017

Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Optimierung des Prozesses „elektronischer Kostenvoranschlag“ erfolgreich abgeschlossen

Ein kürzerer Zeitraum bis zur Genehmigung, Vermeidung von Absetzungen und Ausfällen, schnellerer Geldfluss, Papiereinsparungen und effektivere Kommunikation: Das sind nur einige Ergebnisse eines gemeinsamen Projekts von BARMER, Sanitätshaus Aktuell AG, Sanitätshaus Curt Beuthel GmbH und HMM...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

17.12.2017

Krankenversicherung, Digital Health

Pilotprojekt „M-Sense“ von BARMER und Deutsche Telekom gestartet

Kann eine zertifizierte Smartphone App die Leiden von Kopfschmerz- und Migränepatient*innen lindern? Mit der Medizin App „M-Sense“ können betroffene Patient*innen wichtige Einflussfaktoren auf Schmerzschübe wie Schlafverhalten, Stressverarbeitung und Wetter sowie Dauer und Intensität der...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

13.12.2017

Hintergrund, Politik & Wirtschaft, Digital Health, Krankenversicherung, Management

Rückblick Gesundheitspolitik 2017: Viel erreicht, aber auch viel zu tun

Momentan ist noch nicht klar, wer der Gesundheitsminister der zukünftigen Bundesregierung sein wird – möglicherweise kann Hermann Gröhe sein Amt weiterführen, wollen würde er. Sicher ist ihm der Ruf als „teuerster Gesundheitsminister Deutschlands“, der bei guter Kassenlage viele Projekte auf den Weg bringen konnte, die es bei einer schwierigeren Finanzlage sicher nicht so leicht gehabt hätten.[mehr]

Sven C. Preusker

13.12.2017

Digital Health, Politik & Wirtschaft

Schön Klinik bietet ambulante Behandlung über das Internet

Die Schön Klinik weitet mit dem „MindDoc“ ihr digitales Therapieangebot aus: Patienten können künftig per Video und App von zu Hause aus ihren Therapeuten kontaktieren. Das erspare lange Anfahrtszeiten, reduziere Stress und eröffne in vielen ländlichen Räumen überhaupt erst den Zugang zu einer Psychotherapie, so das Unternehmen. Denn dort würden große Angebotslücken bestehen. In ihrem „Faktencheck Gesundheit“ hatte die Bertelsmann Stiftung dargelegt, dass ländliche Gebiete mit fünf bis sechs Prozent eine deutlich niedrigere Behandlungsrate bei unipolaren depressiven Störungen aufweisen würden als Großstädte mit 40 Prozent.[mehr]

Sven C. Preusker

08.12.2017

Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

IGES-Studie identifiziert Erfolgsfaktoren für Telemedizin

Im Rahmen einer Studie für die Bertelsmann-Stiftung hat das IGES-Institut vier telemedizinische Prozessinnovationen ausgewertet. Hierzu zählt beispielsweise das Projekt TEMPiS zur integrierten Schlaganfall-Versorgung in Süd-Ost-Bayern. Dabei übernehmen Ärzte in Zentren per Videokonferenzen die...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

08.12.2017

Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Debeka und TeleClinic starten Pilotprojekt

Die Debeka, Deutschlands größte private Krankenversicherung, beschreitet ganz neue Wege: Gemeinsam mit der TeleClinic bietet sie eine Fernbehandlung per (Video-)Chat oder Telefon für ihre Krankheitskostenvollversicherten an. In einer Online-Arztsprechstunde stellen zugelassene...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

01.12.2017

KMi Nachrichten, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Ethikrat fordert informationelle Freiheitsgestaltung bei Gesundheitsdaten

KMi (scp) - In seiner Ende November veröffentlichten Stellungnahme "Big Data und Gesundheit – Datensouveränität als informationelle Freiheitsgestaltung" legt der Deutsche Ethikrat Empfehlungen vor, die eine den Chancen und Risiken von Big Data angemessene verantwortliche informationelle Freiheitsgestaltung im Umgang mit gesundheitsrelevanten Daten ermöglichen sollen.[mehr]

Sven C. Preusker

Nachrichten Treffer 1 bis 10 von 96