Videos

Nachrichten

14.01.2018

Krankenversicherung, Heilberufe, Pflege

i-APV sichert Schwerstkranken und Sterbenden zu Hause eine umfassende Versorgung

Am 1. Januar 2018 ist in Augsburg als erste Region in Deutschland die sogenannte „integrierte Allgemeine Palliativversorgung“ (i-APV) gestartet. Dieses völlig neuartige besondere Versorgungskonzept garantiert die umfassende Versorgung Schwerstkranker und Sterbender in ihrer häuslichen...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

14.01.2018

Krankenversicherung, Heilberufe

Diabetes-Präventionsprogramm Dimini startet in Schleswig-Holstein

Gezielte Hilfe für Patienten mit einem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes: Versicherte der Krankenkassen AOK NordWest, BARMER, DAK und TK können an dem Präventionsprogramm „Dimini - Diabetes mellitus? Ich nicht!“ teilnehmen. Gemeinsam mit ihrem Hausarzt haben sie die Möglichkeit, Warnhinweise...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

14.01.2018

Krankenversicherung, Heilberufe, Digital Health

Projekt RESIST im Saarland auf mehr Arztpraxen ausgeweitet

Im Saarland gibt es jetzt 50 Plätze mehr für niedergelassene Ärzte im Projekt RESIST der Ersatzkassen mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Im Mittelpunkt von RESIST steht die bewusstere Verschreibung von Antibiotika seitens des niedergelassenen Arztes. Dieser wird durch eine Online...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

14.01.2018

Krankenversicherung, Digital Health, Heilberufe

Patienten können die elVi jetzt als App zur Kommunikation mit ihren Ärzten nutzen

Bislang ermöglichte die zertifizierte telemedizinische Anwendung für die elektronische Visite "elVi" die Kommunikation zwischen Ärzten, Fachärzten und Pflegekräften. Patienten, deren behandelnde Ärzte die "elVi" in ihren Praxen anwenden, können nun auch auf ihren mobilen...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

12.01.2018

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Management, Krankenversicherung, Heilberufe

Sondierungsgespräche erfolgreich – Pflegepersonaluntergrenzen sollen für alle bettenführenden Abteilungen kommen

KMi (scp) – Die Sondierungsgespräche von CDU, SPD und CSU zu einer möglichen Neuauflage der Großen Koalition sind abgeschlossen. In dem jetzt vorgelegten Papier werden auch die Themen Gesundheit und Pflege relativ ausführlich behandelt – die Relevanz dieser Themen war auch schon in den vorherigen Sondierungsgesprächen zwischen CDU, Grünen und FDP deutlich geworden.[mehr]

Sven C. Preusker

29.12.2017

Krankenversicherung, Heilberufe, Politik & Wirtschaft

Sachsen startet erstes Verfahren zur Sicherung der sektorenübergreifenden Versorgungsqualität „Perkutane Koronarintervention (PCI) und Koronarangiographie“

Für alle invasiv tätigen Kardiologen in Sachsen, ob ambulant oder stationär tätig, gilt nun das erste Verfahren der sektorenübergreifenden Qualitätssicherung (Qesü-RL) des gemeinsamen Bundesausschusses „Perkutane Koronarintervention (PCI) und Koronarangiographie“. Dafür war ein separater...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

29.12.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

Innovationsfonds fördert fünf neue Projekte mit AOK Nordost Beteiligung

Im neuen Jahr starten fünf neue Forschungsprojekte mit Beteiligung der AOK Nordost im Bereich Versorgungsforschung und Evaluation von Selektivverträgen, gefördert vom Innovationsfonds, so Prof. Dr. Ing. Thomas Zahn, Leiter des Gesundheitswissenschaftlichen Institut Nordost (GeWINO). „AOK...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

17.12.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

Reinhardt: Einheitliche Gebührenordnung ist das Einfallstor für die Bürgerversicherung

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat der im Zusammenhang mit der Debatte über die sogenannte Bürgerversicherung diskutierten Kompromisslinie in Form einer einheitlichen Gebührenordnung für gesetzliche und private Krankenversicherung eine klare Absage erteilt. „Der im...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

13.12.2017

Management, Politik & Wirtschaft, Aktuelles aus dem Verlag, Heilberufe

Robotik in der Gesundheitswirtschaft

Robotik – ein Begriff, den man bisher am ehesten mit Industrie assoziiert, mit Autobau, Chipherstellung und anderen Industriezweigen – im Gesundheitswesen, so denken viele, haben Roboter nichts zu suchen. Das am 18. Dezember im medhochzwei Verlag erscheinende Buch „Robotik in der Gesundheitswirtschaft“ blickt genau auf diesen Bereich.[mehr]

13.12.2017

Politik & Wirtschaft, Recht, Campus & Karriere, Heilberufe

Marburger Bund: Bund und Länder müssen Masterplan ergänzen

Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts hat in der mündlichen Verhandlung in Sachen „Numerus clausus“ darüber beraten, ob die für die Vergabe von Medizinstudienplätzen vorgesehenen Regelungen im Hochschulrahmengesetz und in den Vorschriften der Länder mit dem Grundgesetz vereinbar sind, insbesondere mit Artikel 12 Grundgesetz, dem Recht auf freie Wahl der Ausbildungsstätte.[mehr]

Sven C. Preusker

Nachrichten Treffer 1 bis 10 von 287