Videos

Nachrichten

23.08.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Demenz

"Arbeit - Beruf und Berufung" - 3. "Hörzeit"-CD für Menschen mit Demenz erschienen

„Schön, dass Sie bei uns sind“, heißen Christine Schön und Frank Kaspar ihre Hörer in ihrem Audiomagazin „Hörzeit – Radio wie früher für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen“ herzlich willkommen. In der dritten Hörzeit-CD beschäftigen sich die Moderatoren mit dem Thema Arbeit – Beruf und Berufung! Es geht um Berufe mit Händen, Sinn, Verstand und Werkzeugen. Menschen, die ihren Beruf lieben, kommen zu Wort und Kinder erzählen, was sie einmal werden wollen. Arbeit ist ein wichtiger Teil im Leben jedes Menschen. Im bewusst langsam produzierten Audiomagazin werden Menschen mit Demenz mit tiefer Zuneigung abgeholt und bekommen unter anderem Einblick in den Beruf eines Musikers und Komponiste

Im Teil für Angehörige und Pflegende geht es dieses Mal um Arbeit und Beschäftigung. Ein Spezial widmet sich dem Thema Hören und Demenz, denn Studien weisen darauf hin, dass eine Hörstörung das Risiko erhöht, eine Demenz zu entwickeln und dass eine bereits bestehende Demenz durch eine Schwerhörigkeit verstärkt werden kann. Zwei HNO-Ärztinnen, ein Neurologe und Demenzforscher sowie eine Hörakustikerin kommen zu Wort.

„Hörzeit“ ist ein Audiomagazin im Stil einer Radiosendung der 1950er Jahre für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Die Magazine vermitteln nicht zu viele Informationen, sind bewusst langsam produziert und verzichten auf schnelle Schnitte. Eine Hörprobe der dritten CD finden Sie hier.

medhochzwei

>zurück<